Herbstfest-Vorfreude in der Region steigt

Das ist Euer Wiesn-Hit 2016

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Zu welchen Liedern werden wir heuer auf den Bierbänken tanzen? 
  • schließen

Rosenheim - Die Herbstfest-Vorfreude in der Region um Rosenheim steigt und steigt. Und zu einer zünftigen Stimmung im Festzelt gehören auch immer die Hits - nun wählten die User ihren Favoriten.

UPDATE am Montag - 19 Uhr: Das Ergebnis der Abstimmung

Es war ein ganz enges Rennen - und ehrlich gesagt: Die wirkliche Entscheidung fällt erst in den Festzelten. Doch bevor es bald richtig los geht, setzte sich Andreas Gabalier unter den drei Favoriten unserer User ganz knapp durch. Demnach könnte "Hulapalu" der große Wiesn-Hit in diesem Jahr werden. 

Von Donnerstag bis Montag hatten die User Gelegenheit ihren Wiesn-Hit zu bestimmen. Von Anfang an war es spannend. Nun holte Gabalier mit lediglich 75 Stimmen Vorsprung vor seinen Landmännern von Seiler und Speer den Sieg. 

Aber mit Sicherheit werden auch "Ham kummst" und "Gloana Bauer" eine große Rolle in den Festzelten spielen. Davon ist auch Karl Beinhofer von der Auerbräu-Kapelle "Die Karolinenfelder" überzeugt. 

Wir sind gespannt, bei welchem Song letztlich am meisten mitgetanzt und mitgesungen wird! 

Erstmeldung

Freilich sind es auch immer die großen Klassiker, wie "Skandal im Sperrbezirk" oder "Hey Baby", die unsere Festzelte zum Brodeln bringen. Aber jedes Jahr braucht es auch neue Hits - schließlich wollen wir nach drei Mass nicht nur Helene Fischers "Atemlos" oder "Tage wie diese" von den Toten Hosen mitgrölen. 

Deshalb machten wir uns mit der Unterstützung unserer User auf die Suche nach dem neuen Wiesn-Hit 2016! Auf Facebook erhielten wir nach unserem Aufruf zahlreiche Tipps und es kristallisierten sich schnell drei klare Favoriten heraus. 

Karl Beinhofer, Leiter der Auerbräu-Kapelle "Die Karolinenfelder", fasste es in seinem Kommentar zusammen: "Ham kummst, Hulapalu, Gloana Bauer". Besonders "Ham kummst" wurde bei der Facebook-Umfrage sehr oft genannt. "Da kommt gar nichts anderes in Frage", findet etwa Petra Schröder. 

Die drei Favoriten

1. "Ham kummst" von Seiler und Speer

Anfang des Jahres kletterte die Austro-Pop-Nummer "Ham kummst" die Charts hoch, in Österreich erreichte die Single Platz 1 der Ö3 Austria Charts und verteidigte den Spitzenplatz fünf Wochen lang. 

Der Song wurde mehr und mehr zu einem Ohrwurm auf den Après-Ski-Partys und Bierfesten in der Alpenregion und wird von vielen als DER große Wiesn-Hit 2016 gehandelt. 

2. "Hulapalu" von Andreas Gabalier

Noch ein Österreicher! Schon "I sing a Liad für Di" war ein großer Festzelt-Hit, nun legt Gabalier mit einem weiteren Party-Song nach. 

Aber was bedeutet "Hulapalu" eigentlich? In einem Interview mit oe24.at rätselt Gabalier noch immer: "Ein Mädchen hat mir vor langer Zeit einmal 'Hulapalu' ins Ohr gesagt und gemeint: 'So schnell geht das nicht mit dem Hulapalu'. Anständig bin ich wieder nach Hause gefahren und hab mir gedacht: 'Was ist Hulapalu?' - und weiß es bis heute nicht!"

3. "Gloana Bauer" von Riegler Hias feat. D'Hundskrippln

Die bayerische Cover-Version von Wheatus' "Teenage Dirtbag" läuft in den bayerischen Radiosendern schon seit längerer Zeit rauf und runter und war auch an Fasching ein Hit. 

Doch wer steckt eigentlich dahinter? Der Riegler Hias kommt aus Hiendorf bei Mindelstetten und d'Hundskrippln sind sechs junge Kerle aus dem Markt Altmannsteil - also alle aus Oberbayern. Gedreht wurde ihr Video zum Song auf dem Bauernhof von der Oma vom Riegler Hias.

Die Außenseiter

Neben diesen drei Favoriten wurden auch noch andere Songs genannt: 

Eher traditionell orientierte User waren für "Schneewalzer", die Bayernhymne "Gott mit dir, du Land der Bayern" oder "Ein Prosit der Gemütlichkeit". Letzteres werde der Wiesn-Hit, "wie die letzten hundert Jahre", glaubt Josef Pifat. 

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache