Beinahe-Schlägerei und gestohlene Tasche

Wiesnblaulicht: "Kraftlackel" pöbelt im Bus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Es war ein relativ entspannter erster Wiesn-Montag für die Polizei. Lediglich ein gewaltbereiter Münchner und eine gestohlene Handtasche machten Ärger:

Der Montag war für die Beamtinnen und Beamten der Wiesnwache ein ruhiger Arbeitstag. Bei erneut herrlichem Wetter kamen wieder viele Besucher zum Herbstfest, die Festzelte und Schankbetriebe waren abends voll. Nur wenige störten gestern die friedliche Stimmung.

"Kraftlackel" holte schon zum Schlag aus

"Randale im Bus" lautete die Meldung von Mitarbeitern eines Ordnungsdienstes am Montagabend um 23.30 Uhr. Als Polizeibeamte den Bus betraten, der am Rand der Loretowiese wartete, kamen sie gerade zur rechten Zeit, denn ein Mann holte gerade zum Schlag gegen andere aus. Der "Kraftlackel", ein 31-jähriger Münchner, wurde aus dem Bus gezogen und musste in Gewahrsam genommen werden, weil er sich partout nicht beruhigen wollte, weiterhin aggressiv war, herumbrüllte und sich immer wieder losreißen wollte. Passiert ist bei dem Streit zum Glück niemandem etwas.

Auf Wertgegenstände aufpassen!

Eine Handtasche wechselte gegen 23 Uhr in einem Schankbetrieb unfreiwillig den Besitzer. In der Tasche einer 40-Jährigen befanden sich Bargeld, Schlüssel und ein hochwertiges Smartphone. Vom Dieb ist nichts bekannt. Weil auch Langfinger die Wiesn besuchen, rät die Polizei: Legen Sie Wertgegenstände, Taschen oder Mobiltelefone nie unbeaufsichtigt ab! Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie sie voraussichtlich auch brauchen. Dass EC-Karte und Geheimnummer niemals gemeinsam aufbewahrt werden, sollte selbstverständlich sein. Sollten Sie trotzdem bestohlen werden, wenden Sie sich an die Polizei.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache