Herbstfest Rosenheim

Der neue alte Tatzlwurm 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der erweiterte Tatzlwurm 

Rosenheim - Zum elften Mal ist der Tatzlwurm dieses Jahr auf dem Herbstfest. Doch dieses Jahr gibt es eine große Veränderung: Der Tatzlwurm wurde um ein Stockwerk erweitert: 

Der holzige Geruch, der einem beim Betreten des "Tazlwurms" in die Nase steigt, erinnert an vergangene Zeiten aus der Kindheit. Der herbe Duft nach einer frisch geschlagenen Tanne liegt in der Luft und das geschäftige Treiben der Arbeiter wirkt für einen Moment weit weg.

Zahlreiche Neuerungen

Zum elften Mal baut Familie Kiesl ihren Stadel auf dem Gelände des Rosenheimer Herbsfestes nun schon auf. Doch dieses Jahr ist etwas anders als zuvor: Das bestehende Holzhaus wurde um ein Stockwerk angehoben.

"Der Grund für die Erneuerung ist, dass wir eine hohe Anzahl an Stammgästen und Reservierungen haben. Wir wollten jetzt mehr reservierungsfreie Plätze schaffen", erklärt Andreas Kiesl. Der "Tatzlwurm", dessen Aufbau jedes Jahr ganze vier Wochen in Anspruch nimmt, besteht ausschließlich aus etwa 150 Jahre altem massiven Altholz.

Mittendrin im Geschehen

Im Erdgeschoss wurden keine großen Änderungen vorgenommen. Auch der Straßenverkauf, bei dem sich die Besucher auf das Fest einstimmen, ist nach wie vor unverändert. Im oberen Bereich befindet sich nun die Galerie, die einen wunderschönen Blick über das fröhliche Treiben des gesamten Geländes bietet.

Der Balkon bietet zahlreiche Stehplätze und lädt Raucher und auch andere Gäste zum gemeinsamen Trinken und Tratschen geradezu ein. Das Schöne daran: Steht man auf dem Balkon des Tatzlwurms, so ist man mittendrin im Geschehen und den Festlichkeiten.

Der ökologische Gedanke 

"Besonders viel Wert legen wir auf den ökologischen Gedanken", sagt Andreas Kiesl. "Beim Umbau haben wir darauf geachtet, die Fluchtwege breiter zu machen. Außerdem benutzen wir LED-Lampen." 

Alles soll so natürlich wie möglich sein, betont Kiesl. Auch in der Küche hätten frische Gerichte erste Priorität. "Da wir immer frisch kochen wollen, haben wir einen dementsprechend hohen Personalstand. Wir kochen auch nur Essen, hinter dem wir auch stehen", so Kiesl. Auf das Feedback der Gäste freut sich die Familie immer. Regelmäßig werden Vorschläge der Besucher in die Speisekarte miteinbezogen.

Die  warme, familiäre Atmosphäre im Tatzlwurm macht den Stadl jedes Jahr wieder zu etwas Besonderem auf dem Rosenheimer Herbstfest! Andreas Kiesl ist darum auch sehr stolz auf seine Mannschaft: "Das Ganze ist nur realisierbar durch das gesamte Team!" 

Das ist neu beim Tatzlwurm

Saraida Höfer / Pegah Meggendorfer

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache