Markus Söder trifft beim Torwandschießen nicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim – Mit rechts "voi ins Schwarze dreffa" - das müsste für eine gestandene CSU-Größe eigentlich nicht schwer sein.

Aber Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder ging beim Torwandschießen in Zettls Sportstudio leer aus. "Alles daneben – fast wie derzeit beim Club", nahm es der Franke, der bekennender Fan des 1. FC Nürnberg ist, gelassen. "Vielleicht lag es ja an der ungewohnten Rücklage des Ministers", wunderte sich der Redaktionsigel Ignaz, "sonst lehnt sich der Herr Söder doch immer sehr weit nach vorn, sprich aus dem Fenster." 

Flankiert von den heimischen CSU-Abgeordneten Daniela Ludwig (Bundestag) und Klaus Stöttner (Landtag) besuchte der Finanzminister beide Bierburgen – und dirigierte im Flötzinger-Festzelt den Bayerischen Defiliermarsch. "Markus, trink a guads Bier, damitsd deine politischen Konkurrenten bessa dapackst", rief ihm die Dreder Musi zu. 

ruprecht (Oberbayerisches Volksblatt)

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Rosenheim sucht die Miss Herbstfest 2022
Rosenheim sucht die Miss Herbstfest 2022
Das Rosenheimer Herbstfest 2022 findet statt!
Das Rosenheimer Herbstfest 2022 findet statt!
Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“
Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022