Zum ersten Mal dabei

Sanft durch die Luft gleiten mit dem Kinder-Wellenreiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wenn dieses Fahrgeschäft auf und ab schwingt, fühlen sich Alle in den Kettensitzen wie auf einer sanften Welle.

"Und jetzt wedeln wir alle mit den Armen und dann fliegen wir auch schon loooos." Damit die Sitze in die Luft abheben und sich das Karusell zu drehen beginnt, müssen Alle mitmachen, auch die ganz kleinen Herbstfest-Besucher. Mit ganz viel Spaß und Animation dürfen sie wie auf einer sanften Welle auf und ab durch die Luft schwingen.

Jeder der schon in den Sitz passt kann beim

Kinder-Wellenreiter

mitfahren. Und wer sich bei der ersten Fahrt noch nicht alleine fliegen traut, nimmt einfach Mama, Papa, Oma oder Opa mit. Ein Erwachsener darf im großen Sitz nebenan gratis mitfahren. Bei der zweiten Fahrt werden die dann oft gar nicht mehr gebraucht, so viel Spaß macht der Wellenreiter.

Eine Fahrt kostet 1,50 Euro, vier Fahrten gibt es für 5 Euro und wer zehn Fahrten kauft, zahlt 10 Euro. Mittwoch ist Familientag! Am 31. August und 7. September kostet eine Fahrt nur 1 Euro.

-ANZEIGE-

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Aktuelles von der Wiesn

Rosenheim sucht die Miss Herbstfest 2022
Rosenheim sucht die Miss Herbstfest 2022
Rosenheim sucht die Miss Herbstfest 2022
Das Rosenheimer Herbstfest 2022 findet statt!
Das Rosenheimer Herbstfest 2022 findet statt!
Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“
Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022