Ab sofort Tische reservieren im Auerbräu

Herbstfest-Fans campierten bis zum Bierwecker im Aicherpark

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Um 8 Uhr gabs den Bieranstich zum Startschuss für die Tischreservierungen im Auerbräu Festzelt auf dem Herbstfest Rosenheim. 

Kolbermoor - Montagmorgen pünktlich um 8 Uhr wurde im Aicherpak mit dem ersten Fass Herbstfest-Märzen die Tischreservierung im Auerbräu eingeläutet. Einige Wartende kampierten hier die ganze Nacht. 

Am Montagmorgen pünktlich um 8 Uhr heißt es zum ersten Mal in diesem Jahr wieder"O'zapft is".  Gut eineinhalb Monate bevor in Rosenheim wieder die Festzelte geöffnet werden, stehen passionierte Wiesngänger bereits jetzt vor den Toren der Inn Gastro GmbH im Aicherpark Schlange. Jeder möchte einen Platz im beliebten Auerbräu-Festzelt und nimmt dafür auch eine kalte Nacht auf der Straße in Kauf. 

Rund 100 Personen sitzen auf Campingstühlen und Bänken und hüllen sich in Decken oder dicke Jacken, denn manche von ihnen warten bereits seit 3 Uhr morgens auf dem Gehsteig. Versüßt wird ihnen das Warten vom Festwirt Andreas Schmidt, der Gebäck, Wasser und Kaffe bereitgestellt hat. 

16 Stunden warten für einen Tisch 

Ganz vorne an der Spitze der Schlange hat sich bereits ein eigener Campingplatz entwickelt. Acht Freunde kampieren hier seit 17 Uhr des Vortages. Die "Top 8", wie sie sich nennen, stehen in dieser Konstellation seit 2014 an forderster Front. Kennengelernt haben sie sich genau hier unnd feiern seitdem jedes Herbstfest zusammen.  Und inzwischen sind die Top 8 richtige "Profi-Schlangesteher". Ausgerüstet mit Decken, Feuerschale, Grill und sogar einem kleinen Wohnwagen, der als Toilette dient, sind die Freunde bewaffnete um ganz vorne mitspielen zu können. 

Bilder: Vorfreude auf's Herbstfest Rosenheim 

Kurz vor 8 Uhr begrüßt Festwirt Andreas Schmidt freudig die wartende Menge und ganz besonders seine Top 8, denen er gleich die ersten Hendl- und Biermarken übergibt. Der Top 8 oblag auch die Ehre das erste Fass Wiesn-Märzen anzuzapfen. Begleitet von der "Sunnseit Musi'" freuten sich die Gäste und vor allem der Festzeltwird auf eine friedliche und scheene Wiesn. 

Reservierungen für Flötzinger ab dem 24. Juli möglich 

Flötzinger-Bräu startet am Montag, 24. Juli mit den Tischreservierungen. Diese sind persönlich oder telefonisch möglich. Bürozeiten: Montag bis Donnerstag von 7 - 12 Uhr und 13.15 - 16 Uhr und Freitags von 7 - 12 Uhr (Herzog-Heinrich-Straße 7) oder telefonisch unter  08031/36630.

tz

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

So schön war das große Wiesn-Finale am Sonntag!
So schön war das große Wiesn-Finale am Sonntag!
Auch die Miss muss Abschied von der Wiesn nehmen!
Auch die Miss muss Abschied von der Wiesn nehmen!
"Größtes Verständnis der Wiesnbesucher für unsere Sicherheitsvorkehrungen"
"Größtes Verständnis der Wiesnbesucher für unsere Sicherheitsvorkehrungen"
"Es war eine richtig schöne, ruhige Familienwiesn"
"Es war eine richtig schöne, ruhige Familienwiesn"
Hitzige Stimmung trotz kühler Temperaturen
Hitzige Stimmung trotz kühler Temperaturen
Flötzinger Festzelt am dritten Sonntag
Flötzinger Festzelt am dritten Sonntag
Auerbräu Festhalle am dritten Sonntag
Auerbräu Festhalle am dritten Sonntag
Letzter Rundgang am dritten Sonntag
Letzter Rundgang am dritten Sonntag
Video
Atemberaubendes Feuerwerk auf dem Rosenheimer Herbstfest
Atemberaubendes Feuerwerk auf dem Rosenheimer Herbstfest
Video
Macht Ihnen jeden Tag Wiesn noch Spaß?
Macht Ihnen jeden Tag Wiesn noch Spaß?
Video
Interview: Miss Lisa Petzinger zieht Zwischenbilanz zur Wiesn
Interview: Miss Lisa Petzinger zieht Zwischenbilanz zur Wiesn