Herbstfest-Bilanz

Heiter bis wolkig - auf der Wiesn war alles möglich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Das schlechte Wetter vermieste zwar die Besucherzahlen, doch der Regen konnte der guten Stimmung beim Rosenheimer Herbstfest nichts anhaben!

„Gegen das Wetter ist man machtlos. Wir lassen uns die gute Stimmung jedoch nicht vermiesen“, so der Herbstfest-Projektleiter, Klaus Hertreiter. Was die Besucherzahlen betrifft, sei es natürlich keine Rekordwiesn gewesen – die Besucherzahlen aus den Vorjahren von zirka einer Million habe man in diesem Jahr nicht ganz erreicht. Zwar war der Andrang an den schönen Tagen durchaus sehr groß, doch unterm Strich sei das Wetter einfach zu unbeständig gewesen.

Das gleiche Resümee zogen auch Festwirt Andi Schmidt und Jochen Zepmeisel von der Flötzinger Zeltleitung: „Natürlich hätten wir uns über besseres Wetter gefreut. Aber da kann man halt nichts machen. Dem Wetter entsprechend war auch das Geschäft etwas schlechter als im Vorjahr. Vor allem fehlte das Gartengeschäft. Nichtsdestotrotz war die Stimmung gut, die Leute waren gut drauf - vor allem ausgesprochen friedlich. Alles in allem sind wir zufrieden“.

„Wir kamen trotz des Wetters gut zurecht. Unser Geschäft wurde gut angenommen. Darüber freuen wir uns sehr. Und die Besucher in Rosenheim sind toll! Die vielen Damen im Dirndl und Herren in der Lederhose sorgen für ein einzigartiges Flair. Die Strandkörbe an unserem Geschäft wurden gerne als Fotomotiv oder Pausestation angesteuert und waren fast immer besetzt.“, so das Fazit von Herbstfest-Neuling Harvey Wegener, Betreiber des Beach Jumpers. „Für das Wetter kann man ja nix. Natürlich war es ein bisserl schade, weil wir uns so sehr auf Rosenheim gefreut haben. Nach vielen Jahren sind wir endlich wieder am Platz und dann so ein schlechtes Wetter! Aber im Großen und Ganzen muss man sagen: die Besucher sind freundlich und nett und die Planung und Organisation hier in Rosenheim ist besonders gut, da kommt man auch bei Regen gerne her“. So Rudolf Henn von der Lustigen Seewelt.

 „Die erste Woche war besonders schön, weil man sich hier einfach kennt. Das macht Rosenheim aus! Hier trifft man sich. Viele Fahrgäste kommen seit Jahren, sind alte Bekannte. Vor allem kommen die Leute mit Freude, das sieht man ihnen an. Bis der Regen kam, war das Geschäft sogar überdurchschnittlich gut. Und auch anfangs mit dem Regen war es für uns trotzdem gut (wir haben ein Dach) – aber am letzten Wochenende war es dann offensichtlich auch den Rosenheimern einfach zu ungemütlich. Da war es doch recht ruhig“, so Joachim Kritz vom Musikexpress.

„Ja, das Wetter war teilweise echt heftig“, schließt sich Claudia Horländer den Stimmen der Schaustellerkollegen an. „Und doch ist es in Rosenheim so, dass die Leute trotzdem kommen. Das ist auf anderen Volksfestplätzen nicht der Fall“.

Wer hingegen die ganzen 16 Tage hindurch am Strahlen war, war Marina Theresa Weber. Miss Herbstfest 2014. Mit ihrer charmant fröhlichen Art ersetzte sie den fehlenden Sonnenschein an so manchem Regentag.

Wirtschaftlicher Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V.

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache