Wiesn-Auftakt bei Kaiserwetter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Bei Kaiserwetter wurde am Samstag das Rosenheimer Herbstfest eröffnet.

Bereits am ersten Tag kamen trotz der sommerlichen Temperaturen etliche tausend Besucher auf die Loretowiese. Besonders begehrt waren die Plätze in den Biergärten der großen Brauereien. In den Eröffnungsreden von Landrat Wolfgang Berthaler und Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer stand der Wunsch nach einer friedlichen Wiesn im Mittelpunkt.

Aufgrund der aktuellen Bedrohungslage hat die Polizei zusammen mit dem Wirtschaftlichen Verband als Veranstalter und der Stadt ein neues Sicherheitskonzept entwickelt und will mehr Präsenz als in den Vorjahren zeigen. Auch die Videoüberwachung wurde ausgeweitet.

Oberbayerisches Volksblatt

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Rosenheim sucht die Miss Herbstfest 2022
Rosenheim sucht die Miss Herbstfest 2022
Das Rosenheimer Herbstfest 2022 findet statt!
Das Rosenheimer Herbstfest 2022 findet statt!
Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“
Auerbräu-Festwirt Andreas Schmidt hört auf: „Es war keine leichte Entscheidung“
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022