Anekdoten zum Rosenheimer Herbstfest

Kindheitserinnerungen und die ganz große Liebe: Das sind eure schönsten Wiesn-Geschichten

  • Julia Grünhofer Julia Grünhofer
    schließen
  • schließen
  • Weitere
    schließen
Das Herbstfest Rosenheim bei Nacht und ein Herzluftballon auf dem Oktoberfest.
+
Das sind eure schönsten Erinnerungen ans Rosenheimer Herbstfest.
  • Julia Grünhofer
    vonJulia Grünhofer
    schließen

Rosenheim - „O‘zapft is" - diesen Satz hört man heuer leider nicht auf der Loretowiese. Da wir aber trotzdem ans Rosenheimer Herbstfest denken, haben wir die schönsten Wiesn-Erinnerungen unserer Leser gesammelt:

Wegen der Corona-Pandemie musste in diesem Jahr das Rosenheimer Herbstfest abgesagt werden. herbstfest-rosenheim.de hat euch daher nach euren schönsten Wiesn-Erinnerungen gefragt. In der fast 160-jährigen Geschichte des Rosenheimer Herbstfests ereigneten sich zahlreiche Momente, die man sein Leben lang nicht vergessen wird. Zahlreiche Leser/-innen haben sich daraufhin auf unseren Aufruf gemeldet und herbstfest-rosenheim.de ihre schönsten Erinnerungen geschildert:

Das sind die schönsten Wiesn-Erinnerungen unserer Leser/-innen:

Daniela Brandmaier: „Wir sind jedes Jahr nach dem Einzug zu meiner Oma. Die ganze Familie hat sich dort getroffen, um ihren berühmten Zwetschgendatschi zu essen. Die Zwetschgen waren natürlich vom eigenen Baum. Wir haben gewartet bis angeschossen wurde und sind dann alle auf die Wiesn marschiert. Meine Oma ist dieses Jahr im Frühjahr leider gestorben. Die Wiesn wird nie wieder das gleiche sein ohne Omas Datschi.“

Martha König: „Wir verbinden zahlreiche schöne Erinnerungen an das Rosenheimer Herbstfest anlässlich unserer Besuche mit dem Löwenfanclub Obing-Kienberg-Waldhausen.“

Der Löwenfanclub Obing erinnert sich gerne an die gemeinsamen Besuche auf der Rosenheimer Herbstfest.

Christina Lechner: „Vor 11 Jahren ham sich zwei nette Burschen zu uns drei Mädls an Tisch g‘hockt, dann hod de G‘schicht sein Lauf g‘nomma. Nach sieben Jahr ham ma standesamtlich g‘heirat und den scheena Dog am Herbstfest ausklinga loss‘n. Vier Jahr später ham ma jetzt a no zwei Burschen und san heuer tief traurig, dass ma unser elftes Herbstfestdate ned in Rosenheim feiern ham kina, wos ma aber gebührend dahoam g‘macht ham...“

Thomas Klein: “Wie jedes Jahr, außer heuer, feiere ich mit meinem Freundeskreis auf dem Herbstfest Rosenheim immer meinen Geburtstag, was immer eine riesige Gaudi ist.“

Martina Westerndorf: “Als Westerndorferin sind unzählige Kindheits- und Jugenderinnerungen mit dem Herbstfest verbunden . Auch als Erwachsene hat sie bei mir nicht an Stellenwert verloren. Uns fehlt heuer schlichtweg ein Stück Heimat und Lebensgefühl.“

Manuela Stein: “Ich habe meinen Urlaub immer auf dem Rosenheimer Herbstfest beim Arbeiten verbracht. Heuer ohne Herbstfest und allen lieben Kollegen und Kolleginnen die ich kennen lernen durfte, fehlt etwas ganz gravierendes. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!“

Sarah Bacher: „Meine schönste Erinnerung von da Wiesn wird immer der Tag bleiben, an dem ich die Liebe meines Lebens kennengelernt habe. Als er in seiner Lederhosen vor mir stand und danach noch mit mir die Stadt unsicher gemacht hat - das war am 5.9.2015. Inzwischen sind wir verlobt und immer noch total happy. Wir freuen uns jedes Jahr aufd Wiesn um unser Glück zu feiern. Ich hätte nie gedacht, mein Happy End auf dem Rosenheimer Herbstfest zu finden.“

Sarah hat ihre Liebe des Lebens auf dem Rosenheimer Herbstfest kennengelernt.

Sabrina von Herzerl: „Meine ehemaligen Studienkollegen und ich sind in ganz Bayern verteilt und wir treffen uns unter anderem jedes Jahr einmal auf dem Rosenheimer Herbstfest, um auf‘s neue Schuljahr anzustoßen! Es ist definitiv für uns alle eines unserer besten Highlights im Jahr!“

Susanne Klotz: „Ich bin schon als Kind immer mit meiner Oma auf den Wiesn-Einzug gegangen und jetzt mache ich das mit meinen Kindern. Auch der erste Wiesn-Montag mit der Arbeit ist immer ein fester Tag, worauf man sich schon sehr freut - so wie die leckeren Essenstände und für die Kinder die Fahrgeschäfte. Dieses Jahr fehlt das einfach total.“

Regina Schnabel: „Ich war als Ösi vor vier Jahren das erste Mal auf dem Herbstfest Rosenheim. Das war ein sehr schönes Erlebnis für mich, da es bei uns sowas nicht gibt. Ich bin danach öfters dort gewesen, da ich von der Stimmung und vom den kulinarischen Vielfalt so begeistert war. Heuer bin ich leider wieder nach Österreich gezogen, aber es kann gut möglich sein, dass ich nächstes Jahr im Urlaub nach Rosenheim fahre, wenn das Herbstfest wieder stattfindet.“

Herbstfest Rosenheim: Schickt uns eure schönsten Wiesn-Erinnerungen

Ob der erste Kuss auf dem Riesenrad, die abenteuerliche Suche nach einem freien Platz in der Festhalle bzw. im Festzelt an einem Samstagabend oder lustige Wiesnbesuche mit den Freunden, an die man sich auch noch nach Jahren gerne zurückerinnert. Erzählt uns, was euch bewegt und schickt uns die kurzen Geschichten per Mail an termine@ovb24.de (Kennwort „Wiesn-Erinnerung„ im Betreff).

Bitte sendet uns neben euren Zeilen auch unbedingt euren Namen und euren Wohnort, auch ein Foto könnt ihr gerne mitschicken. Die Nachricht könnt ihr uns auch gerne über die Facebook-Seite des Rosenheimer Herbstfests zukommen lassen. herbstfest-rosenheim.de veröffentlicht eure Fotos und Anekdoten anschließend in einem weiteren Artikel. Gerne könnt ihr uns auch in eurer Instagram-Story verlinken (@herbstfest_rosenheim) - wir reposten diese dann auf unserem Instagram-Account.

jg

Zurück zur Übersicht: Wiesn-Aktuell

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Herbstfest Rosenheim: Was sind eure schönsten Wiesn-Erinnerungen?
Herbstfest Rosenheim: Was sind eure schönsten Wiesn-Erinnerungen?
Hertreiter (WV) zum früheren Start 2021: "Lockerer Auftakt mit freier Platzwahl"
Hertreiter (WV) zum früheren Start 2021: "Lockerer Auftakt mit freier Platzwahl"
Das Rosenheimer Herbstfest 2020 ist abgesagt
Das Rosenheimer Herbstfest 2020 ist abgesagt
Findet Rosenheimer Herbstfest statt? Entscheidung auf Mai vertagt
Findet Rosenheimer Herbstfest statt? Entscheidung auf Mai vertagt