Am Donnerstag ist Vorentscheid!

Vorentscheid: Wer wird Miss Herbstfest 2015?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wer wird die neue Miss Herbstfest 2015und folgt dabei auf Marina Theresa Weber? Die 20 Kandidatinnen zum Vorentscheid am Donnerstag stehen schon fest:
  • schließen

Rosenheim - Aus zahlreichen Bewerbungen hat unsere Jury schon einmal eine kleine Vorauswahl getroffen. Wir präsentieren die 20 feschen Mädel beim Vorentscheid der Wahl zur Miss Herbstfest 2015:

Zwanzig fesche Mädel haben es bereits geschafft. Sie haben sich aus einer großen Menge an Bewerberinnen für den Vorentscheid zur Miss Herbstfest 2015 qualifiziert. Am Donnerstag, den 16. Juli ist es dann soweit: Bei Auto Eder in Kolbermoor zeigen sich die jungen Damen zum ersten Mal dem Publikum und stehen dem Preisgericht Rede und Antwort, bis am Ende dann die sechs Finalistinnen für die Kür zur Miss Herbstfest 2015 feststehen. Die perfekte Gelegenheit, die Bewerberinnen auch einmal persönlich kennen zu lernen.

Seien Sie dabei beim Vorentscheid!

Der Vorentscheid "6 aus 20" findet am Donnerstag, den 16. Juli, bei Auto Eder in der Rosenheimer Straße 59 in Kolbermoor statt.Einlass ist dann bereits um 18.30 Uhr, der Vorentscheid beginnt um 19 Uhr. Alle Getränke am Abend kosten nur einen Euro, der Erlös kommt wie in jedem Jahr einem wohltätigen Zweck zugute.

Das Preisgericht beim Vorentscheid:

Die Jury besteht heuer aus Stefan Reining (OVB Medienhaus), Tina Pfaffinger (Wirtschaftlicher Verband), Peter Kirmair (Auerbräu), Marisa Steegmüller (Flötzinger Bräu), Klaus Hertreiter (Projektleiter Herbstfest) und selbstverständlich der Miss Herbstfest 2014, Marina Theresa Weber.

Online-Voting und Kür 

Wer am Ende die neue Miss Herbst 2015 wird, dass können auch Sie mitentscheiden: Auf herbstfest-rosenheim.de können Sie ab Donnerstag, 23. Juli, bei unserem Online-Voting mitmachen. Die Kür zur Miss Herbstfest 2015 findet dann am Freitag, 7. August im Festzelt in Bad Feilnbach statt. Neben den sechs Finalistinnen ist auch dann wieder Musik und Bierzeltbetrieb für das leibliche Wohl geboten.

Wer sich für die Finalrunde "6 aus 20" qualifiziert hat, erfahren Sie am Donnerstagabend, 16. Juli, LIVE auf herbstfest-rosenheim.de oder vor Ort beim Vorentscheid bei Auto Eder in Kolbermoor.

Die Wahl zur Miss Herbstfest 2014 wird unterstützt vom OVB Medienhaus, dem Wirtschaftlichen Verband Rosenheim, der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee e.G. und Auto Eder in Kolbermoor.

Miss Herbstfest 2014: Das sind die 20 hübschen Mädel des Vorentscheids:

Kandidatin Nummer 1: Madelein Fischer

Startnummer 1 - Madelein Fischer: Madeleine ist 19 Jahre jung und kommt aus Prien am Chiemsee. Die angehende Erzieherin engagiert sich in ihrer Freizeit als Jugendleiterin der Priener Wasserwacht. Mit ihrem Motto: "Das Leben ist ein Märchen, dessen Ende Du selbst schreiben musst!" schlägt Madeleine nun mit ihrer Bewerbung zur Miss Herbstfest 2015 ein neues Kapitel auf. Seit sie denken kann, hat sie in der Vergangenheit mehrmals jährlich das Rosenheimer Herbstfest besucht. "Ich fühle mich im Dirndl einfach sehr wohl und stehe gerne im Kontakt mit anderen Menschen.

Die Kandidatinnen 2015: Madeleine Fischer

Kandidatin Nummer 2: Laura Schmöller

Startnummer 2 - Laura Schmöller: Laura ist 19 Jahre jung und kommt aus Stephanskirchen. Zur Zeit ist die gebürtige Rosenheimerin noch Schülerin. "Ich würde gerne zeigen, dass man in seinem Leben Alles machen kann, was man möchte, man muss sich einfach ein Ziel setzen und anfangen" so Laura über ihre Motivation. Nach der Schule unternimmt sie am liebsten etwas mit ihren Freunden, zur Entspannung tragen sowohl Bücher als auch ihre Laufschuhe bei. Ihr Lebensmotto: "Everyone wants happiness, nobody wants pain but you can't have a rainbow without a little rain."

Die Kandidatinnen 2015: Laura Schmöller

Kandidatin Nummer 3: Ines Lichtinger

Startnummer 3 - Ines Lichtinger: Ines ist 19 Jahre jung und kommt aus Kiefersfelden. Die Kinderpflegerin in Ausbildung hat schon lange vor, Miss Herbstfest zu werden: "Als ich ungefähr 7 Jahre alt war, beschloss ich, einmal Miss Herbstfest zu werden. Außerdem habe ich eine sehr fröhliche und positive Ausstrahlung und liebe es, unter Menschen zu sein. Als wäre es Schicksal, habe ich auch noch zur Wiesn Geburtstag!" so die Hobby-Sportlerin. Egal ob im Winter auf zwei Brettern oder im Sommer beim Zumba, Ines gibt ihr Wissen in Sportkursen auch gerne weiter.

Die Kandidatinnen 2015: Ines Lichtinger

Kandidatin Nummer 4: Franziska Fischer 

Startnummer 4 - Franziska Fischer: Franziska ist 19 Jahre jung und kommt aus Oberaudorf. Die frisch verheiratete, angehende Studentin, bereitet sich gerade auf ihr Studium im Bereich der Unternehmensführung vor. "Immer Vollgas und immer nach Vorne schauen", ist ihr Lebensmotto. Was ihr am Rosenheimer Herbstfest am Besten gefällt? Einfach alles! Von der tollen Stimmung, über das köstliche Bier bis zum leckeren Essen, für Franziska ist die Wiesn schlicht die fünfte Jahreszeit.  

Die Kandidatinnen 2015: Franziska Fischer

Kandidatin Nummer 5: Theresa Maria Wiesholzer 

Startnummer 5 - Theresa Maria Wiesholzer: Theresa Maria ist 22 Jahre jung und kommt aus Rohrdorf. "Ich habe schon als kleines Kind davon geträumt, einmal die Miss Herbstfest zu werden und später will ich nicht bereuen, dass ich es nie probiert habe", erklärt die Bürokauffrau. Besonders die schönen Erinnerungen an die ersten Besuche am Herbstfest mit Oma und Opa zaubern ihr immernoch ein Lächeln ins Gesicht. "Es verkörpert für mich eine jahrelange Tradition und das typisch "boarische" bei uns im schönen Bayern." Ihr Motto: "Aus jedem Tag und jeder Situation das Beste machen!"

Die Kandidatinnen 2015: Theresa Maria Wiesholzer

Kandidatin Nummer 6: Sabrina Wimmer 

Startnummer 6 - Sabrina Wimmer: Sabrina ist 25 Jahre jung und kommt aus Piding. Warum sie sich bewirbt? "Mit Gaudi an Voiksfesten und dem lustig Beiananda‘-sein bin i aufgwachsn, als kloans Dirndl a scho moi wegam Noagal-Ausdringa am erschten Mai vo da Bank obagfoin – i glab, guade Voraussetzungen für so a narrisch ogsogts Herbstfest wia z’Rosenheim san scho geb‘n!" Den größten Teil ihrer Freizeit verbringt die Süßwarentechnikerin auf den heimischen Bergen. Viel Zeit bleibt da bei einem Nebenjob in der Nachtgastronomie und neben gelegentlichem Modeln aber nicht. 

Die Kandidatinnen 2015: Sabrina Wimmer

Kandidatin Nummer 7: Anna Pappenberger

Startnummer 7 - Anna Pappenberger: Anna ist 21 Jahre jung und kommt aus Rosenheim. Als gelernte Zimmerin zeigt sie sich nicht nur in Hinblick auf das Rosenheimer Herbstfest sehr traditionell eingestellt. "Ich freue mich jedes Jahr wieder, wenn der Duft von frisch gebrannten Mandeln durch Rosenheim zieht!" freut sie sich auf die fünfte Jahreszeit. Ihr Lebensmotto: "Sei dir selbst treu und höre auf dein Herz!"

Die Kandidatinnen 2015: Anna Pappenberger

Kandidatin Nummer 8: Carmen Erb

Startnummer 8 - Carmen Erb: Carmen ist 20 Jahre jung und kommt aus Eggstätt. Egal ob beim Reiten, im Fitnessstudio oder auch beim klettern, die junge Industriekauffrau sportelt in ihrer Freizeit für ihr Leben gern, immer unter dem Motto: "Genieße jeden Tag, als wäre es dein Letzter." Am Rosenheimer Herbstfest trifft sie sich am liebsten mit ihren Bekannten und Freunden.  

Die Kandidatinnen 2015: Carmen Erb

Kandidatin Nummer 9: Sandra Weidenspointner

Startnummer 9 - Sandra Weidenspointner: Sandra ist 22 Jahre jung und kommt aus Waging am See. Was sie mit dem Herbstfest verbindet? " Weil i mi auf unsrer Wies´n dahoam fühl. Man trifft imma an Haufn Leid und lernd a neie kenna, egal ob beim gmiatlichen beinand sitzen oder beim Tanzen auf de Bänk." Für die Rettungsassistentin in Prien am Chiemsee und Studentin der Molekularen Biowissenschaften steht dabei die "bayerischen Gemütlichkeit" ganz weit oben. In ihrer Freizeit sportelt Sandra gerne. Bergwandern, mit Freunden unterwegs sein, Tanzen, Klettern und Laufen stehen dann auf dem Plan.    

Die Kandidatinnen 2015: Sandra Weidenpointner

Kandidatin Nummer 10: Lucia Schumann

Startnummer 10 - Lucia Schumann: Lucia ist 22 Jahre jung und kommt aus Raubling. Was die Bankkauffrau vom Rosenheimer Herbstfest hält, bringt sie klar auf den Punkt: "Für mi is de Wiesn Lebensfreude und Partystimmung gepaart mid boarischer Tradition und Gmiatlichkeit." Neben dem örtlichen Trachtenverein geht die Raublingerin gern ins Fitnessstudio und engagiert sich bei der Freiwilligen Feuerwehr "Wer ko der ko und wer ned dad a gern", passend dazu ihr Lebensmotto.

Die Kandidatinnen 2015: Lucia Schumann

Kandidatin Nummer 11: Alexandra Schiffer

Startnummer 11 - Alexandra Schiffer: Alexandra ist 21 Jahre jung und kommt aus Putzbrunn. Zum Rosenheimer Herbstfest hat die Verkäuferin eine ganz besondere Beziehung: "Das Rosenheier Herbstfest bedeutet mir viel da mein Opa Jahre lang im Flötzinger Zelt als Hausmeister gearbeitet hat. Und mir bedeutet es auch viel da man sehr viele verschiedene Leute kennenlernt. Und viele Leute trifft die man schon lange nicht mehr gesehen hat." Ihr Hobbys sind

Die Kandidatinnen 2015: Alexandra Schiffer

Kandidatin Nummer 12: Bernadette Deutschenbaur

Startnummer 12 - Bernadette Deutschenbaur: Bernadette ist 20 Jahre jung und kommt aus Rosenheim. Sie möchte Miss Herbstfest 2015 werden, weil "i ois jungs Mädl scho vorhabt hob moi de Miss Herbstfest zum wern und weil mi de Tradition, de Blosmusi und des guade Bier bis heid no begeistern". Für das Rosenheimer Herbstfest nimmt sich die engagierte Trachtlerin jedes Jahr aufs Neue frei. Zu ihren Leidenschaften zählt ihr Pferd und im Winter auch gerne einmal die heimischen Pisten.   

Die Kandidatinnen 2015: Bernadette Deutschenbaur

Kandidatin Nummer 13: Jennifer Hilger

Startnummer 13 - Jennifer Hilger: Jennifer ist 18 Jahre jung und kommt aus Eiselfing. Die Gymnasiastin besucht derzeit noch die Q11 in Wasserburg. Getreu ihrem Motto "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" will Jennifer schon seit sie denken kann Miss Herbstfest werden. Nun endlich ist sie alt genug um an der Wahl zur diesjährigen Miss teilzunehmen. Besonders freut sich Jennifer dabei darauf, viele neue Leute kennenzulernen und viele lustige Erlebnisse zu erfahren.

Die Kandidatinnen 2015: Jennifer Hilger

Kandidatin Nummer 14: Sarah Haberlander

Startnummer 14 - Sarah Haberlander: Sarah ist 21 Jahre jung und kommt aus Halfing. Die gelernte Hotelfachfrau macht aktuell eine Weiterbildung zur Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement mit Schwerpunkt Eventmanagement. "Das Rosenheimer Herbstfest ist wie schon immer unsere 5. Jahreszeit und hat einfach noch Tradition in Sachen Musik, sowie unserer geliebten Dirndl und Lederhosn", schwärmt Sarah. Und auch ihr Lebensmotto orientiert sich am Rosenheimer Herbstfest: "A Mass und a Dirndlg'wand miassn voi sei bis zum Rand"  

Die Kandidatinnen 2015: Sarah Haberlander

Kandidatin Nummer 15: Andrea Maier

Startnummer 15 - Andrea Maier: Andrea ist 22 Jahre jung und kommt aus Bad Endorf. Als Servicekraft in der lokalen Gastronomie bringt sie dabei schon einige Erfahrung rund um Bier und Tracht mit. "Mit einem Lächeln im Gesicht kommt auch ein Lächeln von den Leuten zurück...das liebe ich", erklärt die Frohnatur. Genauso ihr Motto: "Jeder Tag an dem man nicht lächelt, ist ein verlorener Tag". Und genau mit diesem Lächeln wird sie sicher auch versuchen, die Jury beim Vorentscheid für sich zu gewinnen.

Die Kandidatinnen 2015: Andrea Maier

Kandidatin Nummer 16: Julia Vogt

Startnummer 16 - Julia Vogt: Julia ist 23 Jahre jung und kommt vom Samerberg. Besonders ihre Heimatliebe und das "Samerberger Lebensgefühl" möchte die medizinische Fachangestellte in die 5. Rosenheimer Jahreszeit mit einbringen. Das Motto "Sei du selbst, den alle anderen gibt es schon", passt dazu natürlich perfekt. Neben ihrem Engagement im Trachtenverein, steht Julia gern auf der Bühne und ist als Betreuerin auch beim Kindertheater vorne mit dabei. 

Die Kandidatinnen 2015: Julia Vogt

Kandidatin Nummer 17: Sibille Span

Startnummer 17 - Sibille Span: Sibille ist 27 Jahre jung und kommt aus Brannenburg. "Ich kann es kaum erwarten, jedes Jahr wieder, wenn es endlich heißt :O'zapft is!" freut sich die Personalsachbearbeiterin jetzt schon auf das Rosenheimer Herbstfest. In ihrem "zweiten Wohnzimmer" freut sich Sibille auf viele Freunde und Bekannte. Auch sie ist dabei eine echte Frohnatur, getreu dem Motto: "Trage im Herzen Sonnenschein und nimm ihn überall mit hinein."    

Die Kandidatinnen 2015: Sibille Span

Kandidatin Nummer 18: Alina Peteranderl

Startnummer 18 - Alina Peteranderl: Alina ist 18 und kommt aus Kolbermoor. Gerade mit dem Gymnasium fertig geworden, bereitet sie sich auf ihr Studium vor. "Jeden Tag auf der Wiesn zu sein ist der Traum schon seit ich ein kleines Mädl war", erklärt Alina. In ihrer Freizeit taucht sie im wahrsten Sinn des Wortes gerne mal ab. Doch auch beim Paddeln im Kajakclub bleibt sie dabei "ihrem" Element treu. "Gaudi und Lachen geht immer, zickig und schmollen gibt's bei mir nicht", so ihr Lebensmotto.

Die Kandidatinnen 2015: Alina Peteranderl

Kandidatin Nummer 19: Jessica Peter

Startnummer 19 - Jessica Peter: Jessica ist 18 Jahre jung und kommt aus Rosenheim. "Ich liebe die Rosenheimer "Wiesn" schon seit ich klein bin und habe immer darauf bestanden, während dem Herbstfest in Rosenheim und nicht im Urlaub zu sein" setzt die junge Schülerin klare Prioritäten. "Ich finde es wichtig, das zu tun was einen glücklich macht, denn was bringt z.B. Geld, wenn man unglücklich ist?!" umschreibt Jessica dabei ihr Lebensmotto.

Die Kandidatinnen 2015: Jessica Peter

Kandidatin Nummer 20: Lisa Buchmann

Startnummer 20 - Lisa Buchmann: Lisa ist 22 Jahre jung und kommt aus Flintsbach. Nach ihrem Lebensmotto "Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu sein", verbindet die Einrichtungsberaterin mit dem Rosenheimer Herbstfest viele, tolle Erinnerungen. Für die Zukunft als mögliche Miss Herbstfest 2015 freut sie sich dabei besonders auf den Kontakt zu vielen anderen Menschen, ganz unabhängig aus welcher Generation sie stammen. Ihre Freizeit verbring Lisa am liebsten im kühlen Nass oder auf dem Rücken eines Pferdes.  

Die Kandidatinnen 2015: Lisa Buchmann

Am Donnerstag ist Vorentscheid!

Das sind also die 20 Bewerberinnen, die am 16. Juli zum öffentlichen Vorentscheid bei Auto Eder in Kolbermoor dabei sind. Kommen auch Sie vorbei und unterstützen Sie ihre Favoritin vor Ort. Einlass ist am Donnerstag bereits eine halbe Stunde vor dem eigentlichen Entscheid, also bereits um 18.30 Uhr.

Die Getränke kosten auch in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung von Auerbräu und Flötzinger Bräu aus Rosenheim nur einen Euro. Der Erlös fließt auch heuer wieder einem guten Zweck zu. Nach der Veranstaltung sorgt selbstverständlich auch wieder ein DJ für den angenehmen Ausklang des Abends.

Über die sechs Finalistinnen, die am 7. August zur großen Kür antreten werden entscheiden am Donnerstag Abend Stefan Reining (OVB Medienhaus), Tina Pfaffeneder (Wirtschaftlicher Verband), Peter Kirmair (Auerbräu), Marisa Steegmüller (Flötzinger Bräu), Klaus Hertreiter (Projektleiter Herbstfest) und unsere Miss Herbstfest 2014, Marina Theresa Weber.

Die Wahl zur Miss Herbstfest 2015 wird unterstützt vom OVB Medienhaus, dem Wirtschaftlichen Verband Rosenheim, der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee e.G. und Auto Eder in Kolbermoor.

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache