Schlagerabend auf der Rosenheimer Wiesn

„Lieben kann man nicht allein“: Miss Herbstfest feiert mit Schlagerstar Patrick Lindner im Prosecco-Stadl

  • Max Partelly Max Partelly
    schließen
  • schließen
  • Weitere
    schließen
Ein Star im Stadl: (v.l.n.r.) Sylvia Schmidt vom Prosecco-Stadl, Schlagerstar Patrick Lindner und die Miss Herbstfest Anna Birklein hatten einen tollen Abend.
+
Ein Star im Stadl: (v.l.n.r.) Sylvia Schmidt vom Prosecco-Stadl, Schlagerstar Patrick Lindner und die Miss Herbstfest Anna Birklein hatten einen tollen Abend.
  • Max Partelly
    VonMax Partelly
    schließen

Es war ein Fest: Am Dienstagabend (6. September) trat der Schlagerstar Patrick Lindner im Prosecco-Stadl auf. Diesen Top-Act ließ sich auch die diesjährige Miss Herbstfest nicht entgehen. Im VIP-Bereich durfte sie Lindner persönlich kennenlernen.

Rosenheim – Im Prosecco-Stadl auf der Rosenheimer Wiesn ist immer beste Stimmung. Anders kennt man es in der Hütte nicht. Wenn dann noch ein Star wie der Schlagersänger Patrick Lindner ein Ständchen singt, gibt es kein Halten mehr. Der 61-jährige Münchner, der für Hits wie „Die kloane Tür zum Paradies“ oder zuletzt „Lieben kann man nicht allein“ bekannt ist, reiste für einen Auftritt extra nach Rosenheim und heizte den Stadl-Gästen so richtig ein.

Die diesjährige Miss Herbstfest Anna Birklein durfte den Schlagerstar Patrick Lindner persönlich vor seinem Auftritt im Prosecco-Stadl kennenlernen.

Nach seiner Ankunft und vor seiner Performance durfte Lindner sich aber zunächst noch im VIP-Bereich des Prosecco-Stadls akklimatisieren. Für seinen Auftritt ebenfalls vor Ort ließ es sich unsere Miss Herbstfest Anna Birklein nicht nehmen, den Schlagerstar persönlich zu begrüßen und ein paar Worte mit ihm zu wechseln. Selbstverständlich durfte ein Foto als Erinnerung nicht fehlen.

Mit der Miss Herbstfest abgefeiert: Schlagerstar Patrick Lindner im Prosecco-Stadl am 6. September

Ein perfekter Schlagerabend im Prosecco-Stadl: Schlagerstar Patrick Lindner heizte richtig ein und auch die Miss Herbstfest feierte mit.
Ein perfekter Schlagerabend im Prosecco-Stadl: Schlagerstar Patrick Lindner heizte richtig ein und auch die Miss Herbstfest feierte mit.
Ein perfekter Schlagerabend im Prosecco-Stadl: Schlagerstar Patrick Lindner heizte richtig ein und auch die Miss Herbstfest feierte mit.
Ein perfekter Schlagerabend im Prosecco-Stadl: Schlagerstar Patrick Lindner heizte richtig ein und auch die Miss Herbstfest feierte mit.
Mit der Miss Herbstfest abgefeiert: Schlagerstar Patrick Lindner im Prosecco-Stadl am 6. September

Wenig später ging es für Patrick Lindner dann ans Eingemachte. Seine langjährige Show-Erfahrung war sofort zu spüren, als er vor dem DJ-Pult auf die kleine Bühne trat und loslegte. Selbst diejenigen, die ihn vor dem Abend noch nicht kannten, wippten schnell mit und spätestens als Lindner zu „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens ansetzte, sang auch der letzte Gast im Stadl mit und ließ sich von der Energie des Sängers mitreißen. Ein wirklich gelungener Schlagerabend.

mda

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

„Aus is, gar is“: So schön war der letzte Sonntag auf der Wiesn
„Aus is, gar is“: So schön war der letzte Sonntag auf der Wiesn
So wild war die Partynacht am letzten Herbstfest-Samstag
So wild war die Partynacht am letzten Herbstfest-Samstag
Herbstfest Rosenheim neigt sich dem Ende entgegen: Polizei zieht Bilanz
Herbstfest Rosenheim neigt sich dem Ende entgegen: Polizei zieht Bilanz
Von Wildbieslern, Masskrug-Dieben und Mülleimer-Umarmungen
Von Wildbieslern, Masskrug-Dieben und Mülleimer-Umarmungen
So schön war der letzte Samstag auf dem Herbstfest Rosenheim
So schön war der letzte Samstag auf dem Herbstfest Rosenheim
Herbstfest Rosenheim - Flötzinger-Festzelt am dritten Sonntag
Herbstfest Rosenheim - Flötzinger-Festzelt am dritten Sonntag
Herbstfest Rosenheim - Auerbräu Festhalle am dritten Sonntag
Herbstfest Rosenheim - Auerbräu Festhalle am dritten Sonntag
Herbstfest Rosenheim - Abendrundgang am dritten Sonntag
Herbstfest Rosenheim - Abendrundgang am dritten Sonntag