Zur Rosenheimer Wiesn

Miss Herbstfest Wahl 2022: Die Finalistinnen stellen sich im Interview vor

  • Max Partelly Max Partelly
    schließen
  • schließen
  • Weitere
    schließen
Das sind die sechs Finalistinnen der Miss Herbstfest Wahl 2022.
+
Das sind die sechs Finalistinnen der Miss Herbstfest Wahl 2022.
  • Max Partelly
    VonMax Partelly
    schließen

Die Vorbereitungen laufen, die Vorfreude steigt und auf der Loretowiese sieht man schon erste Bauteile für die Wiesn 2022 in Rosenheim – und auch die Miss Herbstfest Wahl ist in vollem Gange. Jetzt stellen sich die diesjährigen Finalistinnen im Interview vor.

Rosenheim – Sechs fesche Madln gehen dieses Jahr an den Start, um das Rennen um die Krone der Miss Herbstfest zu machen. Die Entscheidung, wem Du Deine Stimme geben möchtest, ist dabei sicher keine leichte. Um Dir die Entscheidung einfacher zu machen, stellen sich hier die sechs Miss Herbstfest Kandidatinnen vor.

Startnummer 1: Johanna Mayer (22) aus Pfaffing

Mit der Startnummer 1 stellt sich Johanna Mayer aus Pfaffing vor. Die 22-Jährige ist selbständig als Dorfhelferin und so in verschiedenen Landkreisen der Region unterwegs, wie unter anderem Mühldorf, Ebersberg und vor allem Rosenheim. Die Rosenheimer Wiesn hat für Johanna eine besondere Bedeutung. Sie verbindet mit ihr viele schöne Erlebnisse, die sie dort mit ihrer großen Familie hatte.

Finalistin Johanna Mayer (22) aus Pfaffing – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern

Johanna Mayer (22 Jahre), Pfaffing (Startnummer 1) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Johanna Mayer (22 Jahre), Pfaffing (Startnummer 1) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Johanna Mayer (22 Jahre), Pfaffing (Startnummer 1) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Johanna Mayer (22 Jahre), Pfaffing (Startnummer 1) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Finalistin Johanna Mayer (22) aus Pfaffing – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern

Startnummer 2: Michaela Spöck (20) vom Samerberg

Michaela Spöck geht mit der Startnummer 2 ins Rennen um den heißbegehrten Titel der Miss Herbstfest 2022. Die 20-Jährige kommt vom Samerberg und ist Friseurmeisterin. An der Wiesn begeistert sie, dass sich Alt und Jung treffen und man immer wieder neue Menschen kennenlernt. Michaela ist gerne unter Leuten und auf der Wiesn trifft man sie auf jeden Fall im Bierzelt.

Finalistin Michaela Spöck (20) vom Samerberg – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort

Michaela Spöck (20 Jahre), Samerberg (Startnummer 2) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Michaela Spöck (20 Jahre), Samerberg (Startnummer 2) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Michaela Spöck (20 Jahre), Samerberg (Startnummer 2) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Michaela Spöck (20 Jahre), Samerberg (Startnummer 2) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Finalistin Michaela Spöck (20) vom Samerberg – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort

Startnummer 3: Elisabeth Staber (18) aus Bad Aibling

Wer Elisabeth Staber kennt, der kennt die Kandidatin hinter der Startnummer 3 vermutlich eher als Betti. Die 18-jährige Finalistin aus Bad Aibling macht derzeit ihre Ausbildung zur Erzieherin in Miesbach und tanzt in ihrer Freizeit viel, ist in der Garde und hat einen Dreigesang. Leuchtende Kinderaugen, Hendlduft und Schokofrüchte machen für Elisabeth neben vielen anderen Dingen die Wiesn jedes Jahr wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Finalistin Elisabeth Staber (18) aus Bad Aibling – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern

Elisabeth Staber (18 Jahre), Bad Aibling (Startnummer 3) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Elisabeth Staber (18 Jahre), Bad Aibling (Startnummer 3) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Elisabeth Staber (18 Jahre), Bad Aibling (Startnummer 3) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Elisabeth Staber (18 Jahre), Bad Aibling (Startnummer 3) – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern
Finalistin Elisabeth Staber (18) aus Bad Aibling – ausgestattet von Tracht & Sach in Neubeuern

Startnummer 4: Eva Marie Wimmer (21) aus Rosenheim

Aus Rosenheim kommt die Finalistin Eva Marie Wimmer mit der Startnummer 4. Die 21-Jährige arbeitet als OP-Schwester in Rosenheim und näht in ihrer Freizeit Dirndl, weswegen man sie am Wochenende oft auf Trachten- und Handwerkermärkten trifft. Auf der Wiesn fährt sie am liebsten in der Nacht mit dem Riesenrad, wenn man den Sternenhimmel sehen kann.

Finalistin Eva Marie Wimmer (21) aus Rosenheim – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor

Eva Marie Wimmer (21 Jahre), Rosenheim (Startnummer 4) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Eva Marie Wimmer (21 Jahre), Rosenheim (Startnummer 4) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Eva Marie Wimmer (21 Jahre), Rosenheim (Startnummer 4) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Eva Marie Wimmer (21 Jahre), Rosenheim (Startnummer 4) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Finalistin Eva Marie Wimmer (21) aus Rosenheim – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor

Startnummer 5: Stefanie Wallner (28) aus Bad Feilnbach

Hinter der Startnummer 5 steht die Finalistin Stefanie Wallner aus Bad Feilnbach. Die 28-Jährige freut sich darauf, nach der langen Zeit endlich wieder gemeinsam die Wiesn genießen zu können. Hier trifft sie alte Freunde wieder, macht aber auch viele neue Bekanntschaften – so kannte sie es schon als Kind und das gehört für sie einfach dazu. Gutes Essen, kaltes Bier und dazu spielt die Musi. Das, findet Stefanie, brauchen wir alle mal wieder.

Finalistin Stefanie Wallner (28) aus Bad Feilnbach – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor

Stefanie Wallner (28 Jahre), Bad Feilnbach (Startnummer 5) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Stefanie Wallner (28 Jahre), Bad Feilnbach (Startnummer 5) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Stefanie Wallner (28 Jahre), Bad Feilnbach (Startnummer 5) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Stefanie Wallner (28 Jahre), Bad Feilnbach (Startnummer 5) – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor
Finalistin Stefanie Wallner (28) aus Bad Feilnbach – ausgestattet von Inntaler Trachtenwelt Kolbermoor

Startnummer 6: Anna Birklein (18) vom Samerberg

Zu guter Letzt stellt sich die Finalistin mit der Startnummer 6 vor: Anna Birklein kommt vom Samerberg und ist 18 Jahre alt. Die gebürtige Rosenheimerin hat letztes Jahr ihr Abi gemacht und studiert ab Herbst 2022 in München. Die Wiesn ist für sie eine Zeit für Freunde und Familie. Für sie geht es darum, eine gute Zeit zu haben und auf den Bänken zu tanzen.

Finalistin Anna Birklein (18) vom Samerberg – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort

Anna Birklein (18 Jahre), Samerberg (Startnummer 6) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Anna Birklein (18 Jahre), Samerberg (Startnummer 6) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Anna Birklein (18 Jahre), Samerberg (Startnummer 6) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Anna Birklein (18 Jahre), Samerberg (Startnummer 6) – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort
Finalistin Anna Birklein (18) vom Samerberg – ausgestattet von Trachten Brückner in Antwort

Bis zum 6. Juli voten und entscheiden, wer Miss Herbstfest 2022 wird

Jetzt liegt es an Dir! Deine Stimme kann den entscheidenden Unterschied machen und bis 6. Juli hast Du die Möglichkeit, im Online-Voting Dein digitales Kreuz zu machen.

Vorsicht: Ab hier zählt Deine Stimme für die Wahl!

Im Kalender eintragen: Bei der Kür am 6. Juli kann nochmal gewählt werden – und das zählt doppelt!

Doch das ist nicht die einzige Möglichkeit, Deine Favoritin unterstützen zu können: Teile den Beitrag mit Deiner Familie und Deinen Freunden und komm am 6. Juli zur Kür ans Rosenheimer Rathaus. Ab 19 Uhr kannst Du mitfiebern und per Wahlzettel nochmals abstimmen – diese Stimme zählt dann sogar doppelt. Die Unterstützung vor Ort lohnt sich also.

Für Essen, Trinken und musikalische Untermalung von „Bast Scho“ ist gesorgt. Bis 20.30 kann abgestimmt werden – und um 21 Uhr gibt es dann schon das voller Spannung erwartete Ergebnis.

mda

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Wer wird Miss Herbstfest 2022? Gib jetzt Deine Stimme im Voting ab
Wer wird Miss Herbstfest 2022? Gib jetzt Deine Stimme im Voting ab
Miss Herbstfest Finalistinnen besuchen die Sparkasse und lernen bei Flötzinger Bräu wie Bier gebraut wird
Miss Herbstfest Finalistinnen besuchen die Sparkasse und lernen bei Flötzinger Bräu wie Bier gebraut wird
Für den Wohlfühlfaktor und damit alles richtig sitzt: Miss Herbstfest Finalistinnen bei Miss Anita
Für den Wohlfühlfaktor und damit alles richtig sitzt: Miss Herbstfest Finalistinnen bei Miss Anita
Die passenden Schuhe zum Dirndl: Miss Herbstfest 2022 Finalistinnen bei Xaver Luis
Die passenden Schuhe zum Dirndl: Miss Herbstfest 2022 Finalistinnen bei Xaver Luis
Fürs perfekte Wiesn-Outfit: Miss Herbstfest Finalistinnen zu Besuch bei Ausstattern
Fürs perfekte Wiesn-Outfit: Miss Herbstfest Finalistinnen zu Besuch bei Ausstattern