Miss Herbstfest: die 20 Kandidatinnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Unsere Miss Herbstfest 2012, Monica Gasbichler, muss am 9. August die Regentschaft abgeben. Welches dieser 20 Mädchen wird ihr nachfolgen?

Rosenheim - Das ist Pia. Sie und 19 weitere, bildhübsche Mädel aus der Region stellen sich heute dem Vorentscheid zur Miss Herbstfest-Wahl. Lernt die Kandidatinnen jetzt kennen!

Diese 20 Mädels haben es in den Vorentscheid zur diesjährigen Miss Herbstfest-Wahl geschafft. Heute stellen sie sich dem ersten Votum.

Julia Möstl

Startnummer 1 - Julia Möstl: Julia ist 20 Jahre jung und kommt aus Stephanskirchen. Die Informatikkauffrau liebt die fünfte Jahreszeit und lebt "lieber ungewöhnlich". Sie sieht sich als gute Miss Herbstfest, weil "ich lustig und aufgeschlossen bin und die bayrische Tradition liebe."

Kandidatin 1 - Julia Möstl

Catherina Wagenstaller

Startnummer 2 - Catherina Wagenstaller: Catherina, genannt Nina, ist 20 Jahre jung und kommt aus Söllhuben. Sie geht in die FOS/BOS Rosenheim und liebt es, sich neuen Aufgaben zu stellen. Über ihre Bewerbung als Miss sagt sie: "Scho allein, weil ich mi unglaublich gerne unter Menschn aufhalte und mi mit ihrer Lebenseinstellung beschäftig, wäre es ehrlich des Höchste, wenn ich überzeuge!"

Kandidatin 2 - Catherina Wagenstaller

Antonia Mayr

Startnummer 3 - Antonia Mayr: Antonia ist 20 Jahre jung und kommt aus Eiselfing. Sie hat gerade ihre Ausbildung zur Bankkauffrau abgeschlossen und wird ab Oktober Wirtschaftspädagogik studieren. Sie sagt: "Ich finde ich es wichtig, dass die Rosenheimer Wiesn von einer jungen Frau vertreten wird, die bayerisches Brauchtum pflegt. Als Musikantin mache ich das seit über zehn Jahren und ich habe sehr große Freude daran."

Kandidatin 3 - Antonia Mayr

Manuela Bachl

Startnummer 4 - Manuela Bachl: Manuela ist 27 Jahre jung und kommt aus Obing. Sie macht gerade zwei Jobs gleichzeitig und arbeitet unter anderem als Nageldesignerin. Sie bewirbt sich, "do i a echds bayrisches Dirndl bi und die Atmosphäre im Bierzelt lieb. Des Bayrische Bier is einfach am bestn! De Gaude aufm Herbstfest is unvergesslich."

Kandidatin 4 - Manuela Bachl

Carolin Stuer

Startnummer 5 - Carolin Stuer: Carolin ist 21 Jahre jung und kommt aus Rosenheim. Sie studiert Kinder- und Jugendhilfe und macht gerade ihr Praxissemester bei der Diakonie. Sie sagt: "Seit ich ein kleines Kind bin, ist die Wiesn für mich die schönste Zeit des Jahres, auch weil ich zu der Zeit Geburtstag habe."

Kandidatin 5 - Carolin Stuer

Anna-Lena Weber

Startnummer 6 - Anna-Lena Weber: Anna-Lena ist 21 Jahre jung und kommt aus Raubling. Sie arbeitet als hauswirtschaftliche Betriebsleiterin in einem Seniorenheim. Sie sagt: "Des Rosenheimer Herbstfest bedeutet ma so einiges, do triffst de Leid, lernst neie Leid kenna, sitzt gmiatlich beinand, do spuit Tracht und Tradition noch a Rolle. Unser Wies´n is einfach a tolles Kompliment an mei Dahoam."

Kandidatin 6 - Anna-Lena Weber

Daniela Ramsl

Startnummer 7 - Daniela Ramsl: Daniela ist 20 Jahre jung und kommt aus Edling. Sie arbeitet als Industriekauffrau und ist schon immer begeisterte Wiesn-Gängerin: "Das Rosenheimer Herbstfest ist das Einzig und Wahre. Es gehört zu meiner Heimat und zu meinem Leben."

Kandidatin 7 - Daniela Ramsl

Angelika Wiesböck

Startnummer 8 - Angelika Wiesböck: Angelika ist 21 Jahre jung und kommt aus Rohrdorf. Sie arbeitet als Westernreitlehrerin und Pferdetrainerin. Die Wiesn ist international, weiß sie: "Als ich vor zwei Monaten in Australien war, traf ich einen Australier, der die Rosenheimer Wiesn schon besucht hatte! Für mich bedeutet das Rosenheimer Herbstfest Gemeinschaft: Es bringt die Menschen aus aller Welt zusammen."

Kandidatin 8 - Angelika Wiesböck

Marianne Rechenauer

Startnummer 9 - Marianne Rechenauer: Marianne ist 19 Jahre jung und kommt aus Großholzhausen/Raubling. Sie sagt's uns mit einem Gedicht: "Miss Herbstfest mächt i Wem, weil an Bíertempel hob i recht gern. ## 16 Tage Wies'n - des is Pflicht, da fehlt die Marianne garantiert nie nicht. ## Reden, das meine Stärke, damit versetze ich auch Berge. ## A Maß Bier, a Hendl griabige Leid, wenn i Miss Herbstfest werd machts glei nummoi so Freid."

Kandidatin 9 - Marianne Rechenauer

Sofi Reiter

Startnummer 10 - Sofi Reiter: Sofi ist 18 Jahre jung und kommt aus Marquartstein. Sie wird im Herbst ein Mathematik-Studium beginnen und möchte vorher das Rosenheimer Herbstfest als Miss genießen. Sie sagt über sich: "Ich bin sehr natürlich und immer gut gelaunt, mich bringt so schnell nichts aus der Ruhe."

Kandidatin 10 - Sofi Reiter

Tamara Sophie Küster

Startnummer 11 - Tamara Sophia Küster: Tamara ist 20 Jahre jung und kommt aus Nußdorf am Inn. Sie hat gerade ihr Fachabitur abgeschlossen und beginnt im Herbst eine Ausbildung als Rettungsassistentin. Sie sagt: "Das Herbstfest ist ein Familienfest, eine alte Tradition. Ich will diese Tradition aufrechterhalten und möchte daher Miss Herbstfest 2013 werden."

Kandidatin 11 - Tamara Sophia Küster

 

Pia Melanie Lechner

Startnummer 12 - Pia Melanie Lechner: Pia ist 19 Jahre jung und kommt aus Kleinhöhenrain bei Feldkirchen-Westerham. Sie ist gelernte Bankkauffrau. Darum will sie Miss Herbstfest werden: "Ich bin in Rosenhelm geboren. Das Herbstfest war in meiner Kindheit das erste Fest, auf dem ich mit meinen Eltern war. Mir taugt es früher genauso wie heute auf dem Herbstfest."

Kandidatin 12 - Pia Melanie Lechner

Christine Ametsbichler

Startnummer 13 - Christine Ametsbichler: Christine ist ist 19 Jahre jung und wohnt in Kolbermoor. Ihr Geld verdient sie als Innendienstlerin bei einer Elektrofirma. Sie sagt: "Ich bin lustig, sportlich, aufgeschlossen und höflich und komme aus dem tiefsten Bayern - Schönau. Das Herbstfest finde ich jedes Jahr lustiger und interessanter."

Kandidatin 13 - Christine Ametsbichler

Vroni Oswald

Startnummer 14 - Vroni Oswald: Vroni ist 21 Jahre jung und kommt aus Oberaudorf. Als Angestellte in der Tourist-Information hilft sie Gästen, die Schönheit der Region zu entdecken. Sie sagt: "Nebn der Tatsach, dass des a riesengroße Ehr´ für mi war, bring i durch meine Jobs und meine Aktivitäten in mehreren Vereinen a guade Ausdauer und a offene, natürliche Art auf Menschn zua zum geh mit."

Kandidatin 14 - Vroni Oswald

Laura Fankhauser

Startnummer 15 - Laura Fankhauser: Laura ist 19 Jahre jung und kommt aus Kiefersfelden. Sie geht noch zur Schule und sagt über das Herbstfest: "Es ist einfach eine tolle Gelegenheit zu zeigen, woher wir kommen. Mit Stolz das Dirndl zu tragen und zu zeigen "i bin a richtigs boarischs Madl". Tradition ist mir sehr wichtig. Meine Oma war schon bei jedem Herbstfest dabei und so soll es bei mir auch sein."

Kandidatin 15 - Laura Fankhauser

Beate Hölldobler

Startnummer 16 - Beate Hölldobler: Beate ist 18 Jahre jung und kommt aus Schechen. Sie lernt Tierarzthelferin und wollte schon immer Miss Herbstfest werden. Sie sagt: "Mir bedeutet das Herbstfest viel, weil ich schon als kleines Kind jedes Jahr dort war und es einfach Tradition ist."

Kandidatin 16 - Beate Hölldobler

Ramona Feichtner

Startnummer 17 - Ramona Feichtner: Ramona kommt aus Rohrdorf und arbeitet als Einzelhandelskauffrau in einer Drogerie. Sie beschreibt sich als offen und ehrlich und möchte so auch das Herbstfest repräsentieren. Sie sagt über sich: "Ich bin gerne unter Leuten und mit mir kann man viel Gaudi haben."

Kandidatin 17 - Ramona Feichtner

Viktoria Bergér

Startnummer 18 - Viktoria Berger: Viktoria ist 25 Jahre jung und kommt aus Schechen. Die Diplom-Betriebwirtin arbeitet im elterlichen Betrieb. Sie würde gerne Miss Herbstfest werden, weil "i´s liab meine Dirndln ozumziang, vui neie Leid kena lerna mecht und i mit de Wies´n-Bsuacher as Festzelt rocka wui!"

Kandidatin 18 - Viktoria Bergér

Carolin Groß

Startnummer 19 - Carolin Groß: Carolin ist 28 Jahre jung und kommt aus Kolbermoor. Sie arbeitet als Krankenschwester. Miss Herbstfest zu werden, wäre ihr Traum. Sie sagt: "Ich liebe die Wiesn, bin so oft wie möglich draußen, verbringe suuuper gern die Zeit in am feschn Dirndl! Ich möchte gern eine unvergessliche Zeit dort verbingen und erleben."

Kandidatin 19 - Carolin Groß

Katrin Strell

Startnummer 20 - Katrin Strell: Katrin ist 22 Jahre jung und kommt aus Amerang. Die Bäckereifachverkäuferin findet, sie sei "für die Bierzelt-Stimmung geboren". Auf die Frage "Was bedeutet dir das Rosenheimer Herbstfest?" sagt sie: "So viel, dass ich immer meinen Urlaub für die fünfte Jahreszeit opfere."

Kandidatin 20 - Katrin Strell

Hinweis: Unsere ursprüngliche Startnummer 19 - Maria Stuffer aus Samerberg - hat leider am Mittwoch Mittag ihre Teilnahme am Vorentscheid abgesagt. Ihre Stelle nimmt Carolin Groß aus Kolbermoor ein

Morgen ist Vorentscheid!

Das sind sie also, unsere 20 Bewerberinnen, die morgen, 18. Juli 2013, zum öffentlichen Miss-Herbtfest-Vorentscheid "6 aus 20" antreten werden. Seid dabei, unterstützt die Mädchen. Der Vorentscheid steigt im Autohaus Weinberger am Schwaiger-Kreisl in Rosenheim. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Alle Getränke kosten nur einen Euro und die Einnahmen werden an die beiden vom Hochwasser betroffenen Kindergärten in Oberwöhr gespendet. Über die sechs Finalistinnen, die am 9. August zur großen Kür antreten werden, entscheiden Hermann Tomczyk (Wirtschaftlicher Verband), Marisa Steegmüller (Flötzinger Bräu), Monica Gasbichler (Miss Herbstfest 2012), Oliver Döser (OVB Medienhaus), Klaus Hertreiter (Projektleiter Herbstfest) und Ferdinand Steinacher (Auerbräu).

Die Wahl der Miss Herbstfest 2013 wird unterstützt vom OVB Medienhaus, dem Wirtschaftliche Verband Rosenheim sowie der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim Chiemsee eG und dem Autohaus Weinberger.

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache