Monica ist Miss Herbstfest 2012!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Monica Gasbichler ist die Miss Herbstfest 2012! Die Frasdorferin hat sich am späten Dienstagabend gegen fünf andere Kandidatinnen durchgesetzt.

Um Punkt 23 war es amtlich: Monica Gasbichler aus Frasdorf ist die Miss Herbstfest 2012. Eine übers ganze Gesicht strahlende Miss setzte einen schillernden Schlusspunkt hinter den Finalabend am Dienstag in der Inntalhalle in Rosenheim.

Impressionen von der Kür:

Hier können Sie den Live-Ticker noch einmal nachlesen.

23.07 Uhr: Spannende Wochen gehen zu Ende, für Monica Gasbichler aus Frasdorf geht es erst richtig los. Die 21-jährige Fachinformatikerin wird ihre Stimmbänder 16 Tage lang strapazieren - aber dass die das draufhaben, wissen wir ja. Wir wünschen der frischgebackenen Miss Herbstfest eine super Zeit! Wir verabschieden uns mit den Fotos von der Miss Herbstfest 2012 und wünschen allen Lesern eine griabige Wiesn 2012!

Die Krönung der Miss Herbstfest 2012 in Bildern:

Die Krönung von Monica Gasbichler

23.03 Uhr: Monica strahlt über das ganze Gesicht. Enttäuschung ist aber bei den anderen fünf auch nicht zu sehen. Die neue Miss Herbstfest nimmt die Glückwünsche und Geschenke entgegen. Erstmal ein Prosit, zur Einstimmung. Da wird gefeiert! Die Fans stürmen die Bühne und freuen sich mit Monica über den Sieg.

23 Uhr: Monica Gasbichler ist die Miss Herbstfest 2012!

Webcards 2012:

Webcards 2012

22.59 Uhr: Das "heißeste Kuvert des Jahres", so Franz Knarr, in dem der Name der Siegerin steht, wird von der Miss Herbstfest 2003, Lisa Artmann, auf die Bühne gebracht.

22.56 Uhr: Der letzte Aufmarsch der sechs Finalistinnen gemeinsam auf die Bühne. Fünf von ihnen werden sich ohne Krone und Schärpe verabschieden, aber alle hatten offensichtlich viel Spaß bei der Sache.

22.49 Uhr: Die Kapelle spielt noch, die Zettel werden immer noch ausgezählt. Langsam macht sich eine wirklich nervöse Spannung breit in der Inntalhalle...

22.16 Uhr: Abmarsch! Jetzt werden die Stimmzettel eingesammelt, in rund 20 Minuten soll es weitergehen.

22.01 Uhr: Weiter geht's mit den Aufgaben. Besser, es ginge weiter, wenn die Fanclubs nicht so laut wären. Aber das ist ja das Schöne hier drin: Die Stimmung ist fantastisch! 

Die Fotos vom dritten Durchgang:

Durchgang drei: Spaß ham

Jetzt müssen die Mädels zum Fliegerlied feiern, tanzen, mitsingen - und die ganze Inntalhalle macht mit! Alle sechs machen das richtig gut. Und weiter geht es mit dem Prosit der Gemütlichkeit. Jetzt wird Beifall gehascht, Moderator Knarr ruft zum großen Applaus für jede einzelne Kandidatin auf. Der beste Fanclub wurde gekürt - und je einen Kasten Bier haben gewonnen: Die Fans von Lena und von Sarah. Je ein 20 Liter-Fass geht an Lisas und Annas Fans. Noch je ein Fass geht an die Fans von Monica und Julia. Herzlichen Glückwunsch! 

Weitere Eindrücke aus der Halle:

Stimmung und Eindrücke aus der Halle

21.54 Uhr: Anna muss zuerst Pantomime spielen. Die Aufgabe lautet "Autoscooter fahren". Die Juroren müssen raten. Funktioniert! Schon nach kurzer Zeit konnte der gesuchte Begriff erraten werden.

Monica muss pantomimisch "eine Radlermaß bestellen". Auch das haben die Juroren erraten.

Sarah muss "gebrannte Mandeln essen". Alles kein Problem für die Rater.

Julia muss "an der Toilette anstehen" - pantomimisch, versteht sich. Na, das ging fix. Der Begriff wurde sofort erraten, da stand der Moderator noch nichtmal in Position.

Jetzt ist Lisa an der Reihe. Sie soll "eine Rose schießen" - es läuft wie am Schnürchen, auch das wurde erraten.

Lena hat die Aufgabe, eine "Reservierung zu suchen". Da war Finalistin Nummer 6 noch nichtmal richtig in Fahrt, war die Pantomime schon gelöst.

21.52 Uhr: Schlag auf Schlag geht es weiter: Jetzt kommt schon Durchgang drei, Spaß haben. Jetzt müssen sowohl die Juroren als auch die Finalistinnen Aufgaben erfüllen. "Nummerngirl" für diesen Durchgang ist Verena Pritscher, die Miss Herbstfest 2010. Sie trägt die Plakate mit den Aufgaben für die Finalistinnen.

21.30 Uhr: Die Runde geht zu Ende mit Kandidatin sechs, Lena. Die 18-jährige Schülerin verdient sich nebenher was als Bedienung. Auf Anfrage von Franz Knarr sind die Raublinger vollends damit einverstanden, dass eine Miss Herbstfest zum dritten Mal aus Raubling käme. Für die 16 Tage Herbstfest will sie jeden Tag ein neues Motto aussuchen. Bayerin ist eine Einstellung, keine Tatsache, so Lena.

21.25 Uhr: Die Dame mit der Nummer fünf, Lisa, läuft jetzt über den Laufsteg. Auch sie genießt das Schaulaufen. Sie macht gerade den Bachelor in Kommunikationswissenschaften. In Rosenheim geboren und aufgewachsen, ist sie im Theater aktiv. Sie hat sich werbungsmäßig was einfallen lassen: Lisa hat ihr Foto in die Fensterscheiben des Autos geklebt. Sie möchte den Besuchern der Wiesn eine schöne Zeit bereiten.

21.20 Uhr: Julia, Kandidatin vier, ist jetzt am Zug. Sie hat sichtlich Spaß auf dem Laufsteg. Die Augenoptikerin folgt dem Motto "Scheiß da nix, dann feid da nix". Sie will Miss Herbstfest werden weil sie glaubt, dass sie die Leute ganz gut begeistern kann und selber unglaublich viel Spaß auf der Wiesn hat.

Fotos vom Kennalerna:

Durchgang zwei: Kennalerna

21.15 Uhr: Kandidatin drei, Sarah, kommt jetzt auf den Laufsteg. Die 18-Jährige hat gerade ihr Abitur abgeschlossen. Sie spielt Akkordeon und Klavier. Sarah mag nichts lieber als Leute kennenzulernen. Sie mag die Wiesn sowieso schon, seit sie ein kleines Kind ist. Deshalb möchte sie Miss Herbstfest werden - und "zwengs da Gaudi".

21.11 Uhr: Monica, Kandidatin zwei, kommt jetzt dran. Skifahren, Fußballspielen und Radlfahren sind ihre Hobbies. Jetzt erklärt Monica Franz Knarr erstmal Fußball-Aufstellungen. Sie will Miss Herbstfest werden, weil sie lustig, aufgeschlossen und nicht auf den Mund gefallen ist. Sie hat auch ihre Stimmbänder schon einem Belastungstest ausgesetzt.

21.08 Uhr: Kandidatin eins, Anna, macht schonmal gute Stimmung auf dem Laufsteg. Jetzt ist die Fragerunde dran. Sie ist begeistert von ihren Fans und hofft, dass sie mit ihrer Wahlwerbung was "zrissen" hat. Anna kocht gut, verrät Moderator Franz Knarr, vor allem Kaiserschmarrn. Anna möchte die Leute animieren und auf der Wiesn Spaß haben.

20.59 Uhr: Durchgang zwei: "Kennalerna" ist angesagt! Die Chance, die Finalistinnen ein bisschen besser kennzulernen. Mit auf der Bühne ist Theresa Freund, die Miss Herbstfest 2011. Sie wird am heutigen Abend offiziell ihres Amtes enthoben. Ein bisschen Wehmut ist da schon, sagt sie, aber "da steht eine würdige Nachfolgerin".

20.58 Uhr: Franz Knarr macht Lärm - es geht weiter. Und die Fanclubs machen mit Lärm, aber gewaltig.

20.30 Uhr: Jetzt gibt es erst einmal eine längere Pause, es wird gegessen und die Blaskapelle untermalt das Ganze weiter musikalisch.

20.08 Uhr: Auf geht's zum "Dirndlzoang"! Die schönen Dirndl werden gebührend hergezeigt. Und im Gegenzug natürlich begutachtet.

Dirndlzoang - Durchgang eins:

Durchgang eins: Das Dirndlzoang

Als erste über den "Catwalk" läuft natürlich Anna, Kandidatin 1. Ihr folgt Monica, Kandidatin 2. Weiter geht's mit Kandidatin 3, Sarah. Kandidatin 4 kommt als nächste, das ist Julia. Kandidatin 5 ist Lisa, die ihr Dirndl "herzoagt". Und Lena als Kandidatin 6 setzt den Schlusspunkt. Das war dann auch schon Durchgang 1, die Fotos sind Arbeit.

20.02 Uhr: Die Finalistinnen marschieren ein! Und sie verteilen Rosen an die Gäste. Jetzt geht's los! Die erste Runde auf dem Laufsteg wird gedreht - und sie sehen alle sechs fantastisch aus.

19.55 Uhr: Franz Knarr beginnt mit der richtigen Begrüßung und hat auch schon die Fanclubs alle abgefragt. Er stellt jetzt auch alle Sponsoren und Organisatoren vor.

Gäste, Fanclubs, Stimmung:

Stimmung und Gäste in der Inntalhalle

19.50 Uhr: Es ist laut. Unfassbar laut. Kein Wunder: Franz Knarr hat auch gerade die Fanclubs angeheizt.

19.43 Uhr: Erste Besucherzahlen trudeln ein: Es sind rund 1000 Gäste in der Inntalhalle. Das kann ja nur super Stimmung geben!

19.33 Uhr: Die Begrüßung war fix vorbei, jetzt wird Essen bestellt und dann geht's endlich richtig los! Bis dahin spielen erstmal die Karolinenfelder und unterhalten die Gäste mit zünftiger Musik.

19.30 Uhr: Auf geht's! Moderator Franz Knarr "trommelt" die Veranstaltung ein und legt mit einem zünftigen "Servus Miteinander" los - und alle freuen sich mit. Er begrüßt die Ehrengäste.

19.04 Uhr: Die Gäste strömen weiterhin in die Inntalhalle. Der Start der Veranstaltung ist für 19.30 Uhr geplant, den Fangruppen ist das egal: Sie machen schon Stimmung!

Die ersten Fotos:

Die ersten Fotos vom Final-Abend

18.38 Uhr: Ganz langsam kommt Kür-Stimmung auf. Die Inntalhalle füllt sich allmählich, es riecht nach Hendl und die Musi spielt sich schon ein. Um 19 Uhr geht's los und wir melden uns pünktlich zurück!

Anna, Monica, Sarah, Julia, Lisa und Lena kämpfen am Abend in der Inntalhalle um die letzten zu ergatternden Stimmen. Online-Voting und Abstimmung per Brief sind ja schon vorbei, jetzt gilt es, in drei Durchgängen den Anwesenden zu zeigen, dass genau SIE die Miss Herbstfest 2012 sind. Los geht's um 19 Uhr mit den ersten Gästen.

Wir sind für Sie vor Ort und füttern Sie mit den aktuellsten Infos, ersten Fotos und zum krönenden Abschluss mit dem ersten Foto der neuen Miss Herbstfest! Bleiben Sie dran und schauen Sie später wieder rein - es lohnt sich.

Nochmal die Bilder von der Generalprobe:

Generalprobe zur Kür der Miss Herbstfest

Die Miss Herbstfest 2012 wird unterstützt vom Wirtschaftlichen Verband Rosenheim, dem OVB Medienhaus sowie Autohaus Weinberger Citroën und der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
Herbstfest 2016: Sicherheitskonzept hat sich bewährt
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
1032 Patienten auf der Wiesn - das BRK zieht Bilanz
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Aus is und gar is! So schee war der letzte Wiesn-Tag
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Es waren "16 urgemütliche und harmonische Tage"
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Auch nach dem letzten Wiesn-Samstag wurde weitergefeiert!
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache