Diese Mädels können Miss Herbstfest werden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen
  • Alexander Belyamna
    Alexander Belyamna
    schließen

Rosenheim - Die Entscheidung ist gefallen! Diese sechs feschen Mädels sind die Finalistinnen bei der Wahl zur Miss Herbstfest 2013. **mit Video und allen Fotos**

21.53 Uhr: Das Urteil ist gefallen!

Die Finalistinnen sind...

  • Catherina Wagenstaller, 20, aus Söllhuben (Startnummer 2)
  • Angelika Wiesböck, 21, aus Rohrdorf (Startnummer 8)
  • Marianne Rechenauer, 19, aus Großholzhausen/Raubling (Startnummer 9)
  • Christine Ametsbichler, 19, aus Kolbermoor (Startnummer 13)
  • Vroni Oswald, 21, aus Oberaudorf (Startnummer 14)
  • Carolin Groß, 28, aus Kolbermoor (Startnummer 19)

Der Moment der Entscheidung in Bildern:

Der Moment der Urteilsverkündung

Eine grandiose Show ist zu Ende gegangen, der Jubel ist groß, wenngleich 14 hervorragende Kandidatinnen ein wenig enttäuscht den Heimweg antreten dürften. Den Vorentscheid verfolgten übrigens so viele Zuschauer wie vermutlich noch nie zuvor: geschätzte 500 Menschen.

Damit sie immer alle Infos auf dem Handy haben, laden sie sich unsere App herunter:

Apple

Android

Windwos 8

Jetzt beginnt für die sechs Finalistinnen der Wahlkampf. Alle Freunde und Verwandten gilt es nun zu mobilisieren, aber auch die die unzähligen Fans des Rosenheimer Herbstfestes, die sich erst noch auf ihren Liebling festlegen werden.

Damit Sie, liebe Leser, sich ein genaues Bild der sechs Finalistinnen machen können, werden wir alle Mädels am Samstag auf herbstfest-rosenheim.de mit einem eigenen Video vorstellen.

So fantastisch war die Show:

Erster Auftritt beim Vorentscheid

Die Kandidatinnen im Interview

Hervorragende Stimmung bei den Zuschauern:

Hervorragende Stimmung bei den Zuschauern

21.50 Uhr: Jetzt wird das Urteil verkündet!

21.47 Uhr: Bühne frei für alle 20 Kandidatinnen! Der Jubel ist größer als je zuvor an diesem Abend.

21.45 Uhr: Die beiden Moderatoren des Abends, Franz Knarr und Mario Schmitt, haben die Bühne betreten. Gleich dürfte es soweit sein!

21.40 Uhr: Das Warten hat gleich ein Ende. Die Zuschauer haben ihre Plätze bereits eingenommen, gleich geht die Show weiter - und zwar mit dem wichtigsten Teil, der Urteilsverkündung.

21.04 Uhr: Werfen wir einen genaueren Blick auf die Kandidatinnen. Schon vor der Show sahen sie in ihren Dirndln fantastisch aus und ihre Nervosität war ihnen kaum anzumerken. Es galt, jedes Detail der Show genau einzustudieren.

Die Kandidatinnen vor der Show:

Vorbereitungen für den Vorentscheid

20.55 Uhr: Jetzt heißt es Abwarten. Für circa 30 Minuten zieht sich die Jury zur Beratung zurück. Es gilt, ein weises Urteil zu fällen. Aus diesen 20 fantastischen Kandidatinnen die sechs vielversprechendsten Anwärterinnen für den Titel der Miss Herbstfest 2013 auszuwählen, ist wahrlich keine leichte Aufgabe.

20.50 Uhr: Ohrenbetäubender Applaus im Autohaus! Die Vorstellungsrunde ist beendet und Franz Knarr fragt das Publikum, ob es zufrieden ist - und die Zuschauer geben eine lautstarke Antwort. Was für eine fantastische Show!

20.45 Uhr: Warum wollen die Kandidatinnen Miss Herbstfest werden? Die Antworten leuchten alle ein. Sie sind gerne unter Leuten, sind kommunikativ, lieben die Stimmung im Bierzelt und die Fahrgeschäfte. Eines wird schnell klar: Alle 20 Kandidatinnen sind einer Miss Herbstfest würdig!

20.25 Uhr: Die Mädels sind wirklich vielseitig. Ihre Hobbys reichen von Mountainbike-Fahren über Musik Machen und Backen bis hin zum Einradfahren. Eine Kandidatin ist nach eigener Aussage gar "ziemlich blutgeil". Das ist aber berufsbedingt, denn sie wird Rettungsassistentin.

19.50 Uhr: Die Vorstellungsrunde läuft. Alle 20 Kandidatinnen präsentieren sich in einem kleinen Interview auf der Bühne. Was machen sie beruflich? Wie lautet ihr Motto? Warum sollten gerade sie den Titel der Miss Herbstfest ergattern? Hier kommt alles auf den Tisch!

19.36 Uhr: Monica Gasbichler, die amtierende Miss Herbstfest, hat die Bühne betreten. Sie richtet motivierend Worte an ihre potenziellen Nachfolgerinnen. Das Amt sei eine tolle Sache, aber sie freue sich, dass Andere eine Chance erhalten. Ihr Rat an die 20 Kandidatinnen: "Gebt's auf der Bühne Gas!"

19.27 Uhr: Die Show beginnt! Zum rhythmischen Klatschen des Publikums betreten die 20 Kandidatinnen im Dirndl die Bühne. So viele fesche Mädels auf so wenigen Quadratmetern! Im Anschluss dürfen sie sich alle einzeln präsentieren. Gibt es etwa schon ein paar Favoritinnen? Manche Mädels werden von frenetischem Applaus auf die Bühne begleitet.

19.23 Uhr: "Hab eine unvergesslichen Abend und tu gutes dabei." So könnte das Motto des Vorentscheids lauten. Die Getränke kosten heute Abend nur einen Euro und der gesamte Erlös wird an die Oberwöhrer Kindergärten St. Josef und Sonnenschein gespendet. Franz Knarr schildert die Lage: Die Kindergärten seien beim Hochwasser buchstäblich "abgesoffen" und benötigen dringend Unterstützung. "Dazu ist jeder Cent notwendig", so Knarr.

19.16 Uhr: Auch Erich Weinberger, der Hausherr des Vorentscheids, hat die Gäste begrüßt. Der Vorentscheid ist die erste große Veranstaltung im Autohaus seit dem Hochwasser.

19.14 Uhr: Es geht los! Mit ein paar Minuten Verspätung begrüßt Franz Knarr die Gäste im Autohaus Weinberger. Er verspricht uns für den heutigen Abend die "hübschesten und feschesten Mädels". Da hat sich das Warten doch gelohnt!

19.10 Uhr: Nun haben auch die Juroren ihre Plätze eingenommen. Die 20 Kandidatinnen müssen sich heute dem Urteil von Hermann Tomczyk (Wirtschaftlicher Verband), Marisa Steegmüller (Flötzinger Bräu), Oliver Döser (OVB Medienhaus), Klaus Hertreiter (Projektleiter Herbstfest) und Ferdinand Steinacher (Auerbräu) und natürlich der amtierenden "Miss Herbstfest" Monica Gasbichler stellen.

19 Uhr : Gleich müsste es losgehen. Die Zuschauer haben ihre Plätze eingenommen, viele Blicke sind schon nach vorne zur Bühne gerichtet. Noch ist sie leer, doch der Vorentscheid dürfte gleich beginnen!

18.50 Uhr: Endlich hat das Warten ein Ende: Gleich beginnt der große Vorentscheid zur Wahl der Miss Herbstfest 2013. Viele der schon zahlreich anwesenden Zuschauer genießen vorm Autohaus Weinberger bei Brotzeit und Getränken schon einmal ein wenig Herbstfest-Atmosphäre. Andere warten schon gespannt im Autohaus und schauen sich die letzten Proben der 20 Kandidatinnen an.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das wird keine leichte Entscheidung für die Jury! Vier Männer und zwei Frauen müssen am Donnerstag, 18.07., im Autohaus Weinberger entscheiden, wer die besten  Anwärterinnen auf das Amt der Miss Herbstfest 2013 sind. Die sechs charmantesten und schlagfertigsten Damen kommen in die Endrunde und können dann per Online-Voting und LIVE-Voting am Kür-Abend um den Titel "Miss Herbstfest" wetteifern.

Die Jury:

Doch zuvor müssen sich die 20 Kandidatinnen dem Urteil der Jury stellen. Unter den Jury-Mitgliedern ist in diesem Jahr Hermann Tomczyk (Wirtschaftlicher Verband), Marisa Steegmüller (Flötzinger Bräu), Oliver Döser (OVB Medienhaus), Klaus Hertreiter (Projektleiter Herbstfest) und Ferdinand Steinacher (Auerbräu) und natürlich die amtierende "Miss Herbstfest" Monica Gasbichler.

Ablaufplan Vorentscheid:

Der Vorentscheid "6 aus 20" beginnt um 19 Uhr im Autohaus Weinberger am Schwaiger-Kreisel in Rosenheim, Einlass ist ab 18:30 Uhr. Alle Getränke kosten nur einen Euro und die Einnahmen werden an die beiden vom Hochwasser betroffenen Kindergärten in Oberwöhr gespendet. Durch den Abend führen "Wiesntrommler" und Moderator Franz Knarr und der Hofmarschall der Faschingsgilde Rosenheim, Mario Schmitt.

Die Kür der Miss Herbstfest:

Die Kür der Miss Herbstfest 2013 findet dann am Freitag, 9. August 2013, im Festzelt Kirner in Bad Feilnbach statt. Auch diese Veranstaltung ist öffentlich und wird neben der Wahl auch mit Festzeltbetrieb und zünftiger Musi gestaltet.

Das sind die 20 Kandidatinnen:

Vorentscheid Miss Herbstfest: Kandidatinnen

Die Wahl der Miss Herbstfest 2013 wird unterstützt vom OVB Medienhaus, dem Wirtschaftliche Verband Rosenheim sowie der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim Chiemsee eG und dem Autohaus Weinberger.

Franz Knarr und Mario Schmitt, die beiden Moderatoren, haben die Bühne betreten. Gleich wird verkündet, welche Kandidatinnen ins Finale einziehen.

Rubriklistenbild: © Stefan Arends

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache