Miss Herbstfest

Die Fahrgeschäfte auf der Wiesn im Test!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • Sophia Lausch
    vonSophia Lausch
    schließen

Rosenheim - Auch in diesem Jahr sorgen zahlreiche Fahrgeschäfte für jede Menge Fahrspaß. Bei unserer Miss Herbstfest, Lisa Petzinger, kamen Kindheitserinnerungen hoch. Sie ließ es so richtig krachen:

Der Montag auf der Rosenheimer Wiesn war für unsere Miss Herbstfest Lisa Petzinger alles andere als ruhig und gemächlich. Beim jährlichen Fahrgeschäfte-Test verschaffte sie sich einen Überblick über die Attraktionen auf dem Festgelände und tobte sich dabei so richtig aus. Welches Karussell es der Miss dabei besonders angetan hat:

"Auf alle Fälle ist hier für jeden was dabei. Wilde Maus und Autoscooter sind die Klassiker. Hangover ist ein Turm, bei dem man von ganz oben hinunterfällt und bei Playball dreht sich alles ineinander", erklärt unsere Miss Herbstfest, Lisa Petzinger. 

Lisa ist alles andere als ein Angsthase: Egal ob Höhe oder Drehungen - die Miss fährt alles! "Ich bekomme nur ein komisches Bauchgefühl, wenn ich von oben runtergeschmissen werde, weil ich Angst habe, dass der Gurt aufgeht", gesteht Lisa Petzinger.    

Gleich zu Beginn hat Lisa eine rasante Fahrt in ihrem Lieblingsfahrgeschäft "Wilde Maus" gemacht. "Ich liebe Wilde Maus! Auch als Kind bin ich das schon immer gefahren. Es ist einfach immer eine Gaudi", erzählt Lisa überglücklich. 

Weiter ging es mit dem 85 Meter hohen Turm "Hangover". Höhenangst? Fehlanzeige! Allerdings bekomme Lisa hier immer ein komisches Bauchgefühl. Nichtsdestotrotz mache es ihr aber jedes Mal aufs Neue wieder Spaß. 

"Das Playball ist auch richtig cool, weil man sich ganz schnell ineinander dreht. Das ist aber auf jeden Fall erst für die Älteren!"   

Zum Schluss wurde es dann etwas ruhiger für unsere Miss: Beim Spaßhaus "Viva Cuba" konnte Lisa noch einmal Kind sein und Kindheitserinnerungen hochkommen lassen. "Das Spaßhaus ist eher was für Jüngere. Für die Kleinen ist das bestimmt total lustig, wenn sich die Scheiben drehen und die Treppe hin- und herbewegt. Es ist auch eine Rutsche dabei, bei der man dann am Schluss hinunterrutschen kann", so Lisa Petzinger. 

Für unsere Miss sind die Fahrgeschäfte ein Muss: "Immer wenn ich auf der Wiesn bin, fahre ich noch irgendetwas am Schluss - auch wenn es nur das Kettenkarussel ist."

Die zwei Favoriten von unserer Miss Herbstfest, Lisa Petzinger, sind die "Wilde Maus" und der "Playball". Für die kleinen Wiesn-Gänger empfiehlt sie das Kettenkarussell: "Das ist einfach was Traditionelles, das immer Spaß macht", grinst Lisa. Es gebe aber auch andere, total nette Fahrgeschäfte für Kinder. In einem sei sie sogar selber schon mitgefahren. "Das war total lustig", lacht Lisa.

Am Mittwoch ist Kindertag! Darauf freut sich unsere kinderliebe Miss sehr. "Am meisten freue ich mich auf die Kinder, strahlende Gesichter, gemeinsame Fotos und Autogramme und natürlich darauf, mit den Kindern gemeinsam Karussell zu fahren", schmunzelt Lisa.     

Vielleicht seht Ihr ja unsere Miss Herbstfest am Mittwoch in den Fahrgeschäften ihre Runden drehen. Lisa Petzinger freut sich auf jeden Fall auf Euch!

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Kindheitserinnerungen und die ganz große Liebe: Das sind eure schönsten Wiesn-Geschichten
Kindheitserinnerungen und die ganz große Liebe: Das sind eure schönsten Wiesn-Geschichten
Herbstfest Rosenheim: Was sind eure schönsten Wiesn-Erinnerungen?
Herbstfest Rosenheim: Was sind eure schönsten Wiesn-Erinnerungen?
Hertreiter (WV) zum früheren Start 2021: "Lockerer Auftakt mit freier Platzwahl"
Hertreiter (WV) zum früheren Start 2021: "Lockerer Auftakt mit freier Platzwahl"
Das Rosenheimer Herbstfest 2020 ist abgesagt
Das Rosenheimer Herbstfest 2020 ist abgesagt
Findet Rosenheimer Herbstfest statt? Entscheidung auf Mai vertagt
Findet Rosenheimer Herbstfest statt? Entscheidung auf Mai vertagt