Miss Herbstfest 2014

Die Miss Herbstfest einen Tag lang begleitet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hier gibt die Marina Weber sogar bei der Musik den Ton an. Die Miss trägt ein Dirndl von der Inntaler Trachtenwelt und wurde gestylt von Louys - Balancing Beauty.
  • schließen

Rosenheim - Ein Tag auf dem Herbstfest. Die meisten Besucher dürften damit Bierzeltstimmung, Fahrgeschäfte und Leckereien verbinden. Für Marina Weber bedeutet es hingegen Arbeit und Termine. 

Ganz in Ruhe über die Loretowiese spazieren, ein paar gebrannte Mandeln oder eine Zuckerwatte naschen, sich mit Freunden und Bekannten treffen und anschließend im Festzelt eine kühle Maß genießen. Diese Bilder verbinden wohl die meisten Besucher des Rosenheimer Herbstfests mit der Stimmung der vergangenen Tage. Der Tag unserer Miss Herbstfest, Marina Weber, sieht dagegen ganz nach Arbeit aus.

Wir haben die Miss einen Tag lang am Mittwoch auf ihren Wegen über das Herbstfest und die zahlreichen Termine begleitet. Von Müdigkeit ist dabei bei Marina Weber keine Spur zu erkennen. Immer freundlich, mit einem Lachen im Gesicht, dreht die Miss ihre Runden.

Nach einem schnellen Frühstück zuhause in ihrer Heimatgemeinde Götting im Kreis ihrer Familie, heißt es für Marina Weber auch schon rein in den flotten Wiesnflitzer und los in Richtung Rosenheim. Um 9 Uhr steht schon der erste Termin auf dem Plan, auf den sich die Miss jeden Tag besonders freut. Bei LOUYS bekommt Marina jeden morgen, vor ihren eigentlichen Terminen, eine neue Frisur und das passende Make-Up. "Da geht der Tag schon richtig toll los, wenn man im Salon verwöhnt wird und nochmal in Ruhe eine Tasse Kaffee genießen kann," lacht Marina. In der Regel ist die junge Miss Herbstfest zwischen einer und eineinhalb Stunden im Salon LOUYS beschäftigt, bis sie zu ihren eigentlichen Terminen aufbricht.

Am Mittwoch steht für die Miss ein besonderer Termin am Beginn ihres Tages. Als Zugbegleiterin der besonderen Art, fährt sie an Bord des Wiesn-Express von Helmut Wiesböck von Rohrdorf bis nach Rosenheim. Zur Verpflegung der zahlreichen Fahrgäste gibt es Getränke von Auerbräu und ORO und knusprige Wiesnbrezen. Zeit um die Landschaft oder ein kühles Bier auf der ungefähr zwanzig minütigen Fahrt zu genießen findet Marina jedoch nicht. Unter den Zugfahrern finden sich einige Fans und solche, die es spätestens nach einem Autogramm und einem Erinnerungsfoto mit der Miss geworden sind.

Die Miss bei der Autogrammstunde im Wiesn-Express

Autogrammstunde im Wiesn-Express

Kaum am Bahnhof in Rosenheim angekommen, heißt es auch schon schnellen Schrittes in Richtung Herbstfest aufzubrechen. Nach zehn Minuten Fußweg ist die Loretowiese dann auch schon erreicht, auch auf dem Weg zur Inntalhalle stehen die kleinen und großen Fans bereits an, um noch schnell eine handgeschriebene Autogrammkarte abzugreifen. "Am meisten freut mich, dass ich besonders den Kindern damit eine Freude machen kann", erklärt Marina. Nachdem sie sich zum ersten Mal an diesem Tag über den Festplatz bewegt hat, steht nun eine kleine Brotzeit mit Familie Wiesböck und Ferdinand Steinacher auf dem Plan. Ihr ständiger Begleiter: Ein Fotograf, der Bilder von ihr und dem Geschehen rund um das Thema "Miss Herbstfest" schießt.

Zeit zum Verschnaufen bleibt nach dem schnellen Mittagessen beim Auerbräu nicht. Am Mittwoch ist Familientag auf dem Herbstfest. Dank der guten Witterung finden auch zahlreiche Besucherfamilien ihren Weg auf die Wiesn. Marina und ihre Begleiter müssen vor dem ersten, großen Rundgang die Bestände an Autogrammkarten auffüllen. Zusätzlich verteilt die Miss am Mittwoch noch kleine Teddybären, ganz im Stil des Herbstfests. Der Weg von der Inntalhalle bis zum Glückshafen kann dabei aber schon einmal fünfzehn Minuten in Anspruch nehmen. Egal ob jung oder alt, für viele Besucher gehört ein Foto mit der Miss Herbstfest zu einem guten Wiesnbesuch einfach dazu.

Die Miss beim Kindertag

Die Miss beim Kindertag - 1

Die Miss beim Kindertag - 2

Nach dem großen Rundgang am Familientag gönnt sich die Miss im Glückshafen eine Tasse Kaffee. Kurz hat sie Zeit um sich mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester zu treffen und sich über die Erlebnisse des Tages bisher auszutauschen. "Also ich glaube, daheim fällt es nicht auf, dass ich zur Zeit soviel unterwegs bin. Ich war ja früher schon immer ständig weg," schmunzelt Marina, bevor sie sich wieder aus dem Glückshafen in Richtung Sportplatz aufmacht. Heute stehen sich der SV Wacker Burghausen und der TSV 1860 Rosenheim gegenüber. Die Miss darf dabei den Anstoß übernehmen.

Die Miss beim TSV 1860

Miss Herbstfest beim BFV-Pokalspiel

Nach dem Anpfiff heißt es sofort zurück ins Auto. Die nächsten Termine warten schon. Als nächstes stehen die Faschingsgilde und zwei Sponsoren ihrer Dirndl, der Boutique Beo und der Inntaler Trachtenwelt, auf dem Programm. Der Wechsel in das jeweils passende Gewand ist dabei natürlich selbstverständlich. Und zwischendrin, auf den zwischen den Zelten, wollen natürlich auch die Fans nicht zu kurz kommen.

Die Miss im Auerbräu

Miss im Auerbräu

Die Miss im Flötzinger

Miss im Flötzinger

Die Miss bei der Rosenheimer Faschingsgilde

Die Miss bei der Rosenheimer Faschingsgilde

Die Miss bei Boutique Beo

Die Miss Herbstfest bei Boutique Beo

Die Miss bei der Inntaler Trachtenwelt

Die Miss Herbstfest bei Inntaler Trachtenwelt

Nach ihrem Termin mit den Damen, Herren und Gästen der Boutique Beo im Flötzinger Festzelt ist es ungefähr 21 Uhr. Doch ein Termin steht zum Abschluss des Abends noch aus. Einen kurzen Abstecher zum Bierbichler rundet den Tag für Marina Weber am Mittwoch ab.

Die Miss beim Bierbichler

Miss bei Bierbichler

Zeit für ihre Freunde und Bekannte findet Marina in den 16 Tagen am Rosenheimer Herbstfest aber dennoch. Mit dem Handy als ständigem Begleiter, verabredet sich die 18-Jährige zwischenzeitlich gerne auf einen "kurzen Ratsch" mit ihren Mädels. Und auch nach ihren Terminen genießt es Marina regelrecht noch ein wenig mit den Gästen am Herbstfest zu plaudern. Bis es dann gegen 22 Uhr oder manchmal auch noch etwas später wieder mit ihrem Wiesnflitzer in Richtung Heimat geht.

Zurück zur Übersicht: Miss Herbstfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Jetzt für Ihre Miss Herbstfest 2017 stimmen!
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Herbstfest-Zuckerl von Meridian und BOB
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Loretowiese ab Montag teilweise gesperrt
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 1: Katharina Schmid
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Startnummer 2: Lisa Petzinger
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Party-Stimmung im Tatzlwurm am Donnerstag 
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Super Stimmung beim Prosecco-Stadl am Donnerstag
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Wiesnrunde am letzten Herbstfest-Abend
Video
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
So schön war das Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Feuerwerk am Rosenheimer Herbstfest 2016
Video
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache
Rosenheimer Herbstfest 2016: Unterwegs mit der Wiesn-Wache