WAHL ZUR MISS HERBSTFEST 2019

Startnummer 3: Alina Grabau

  • Weitere
    schließen
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
1 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
2 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
3 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
4 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
5 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
6 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
7 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.
8 von 20
Unsere Startnummer 3, Alina Grabau, wurde von Tracht & Sach ausgestattet.

Rosenheim - Mit den neuen Dirndln der Trachten-Sponsoren ausgestattet, präsentieren sich die Finalistinnen für das große Finale am 9. August im Festzelt Kirner in Bad Feilnbach.

Alina Grabau ist 23 Jahre alt und kommt aus Rimsting. Derzeit macht sie eine Ausbildung zur Notfallsanitäterin. "Ich bin bei der Rosenheimer Wasserwacht und liebe es am See zu sitzen und aufzupassen, dass nichts passiert.", erzählte sie beim Vorentscheid. Zu ihren Hobbys gehören Reiten und Berggehen.

Für Alina gehört das Herbstfest zu Rosenheim "wie Bier zu Bayern und das Wasser in den Simssee." Zwei Wochen Rosenheimer Herbstfest bedeuten für Alina eine wunderschöne und unbeschwerte Zeit mit Freunden, außerdem liebt sie die schöne Musik, das gute Bier und jeden Tag ein Dirndl zu tragen. "Wir sind fast jeden Tag auf der Wiesn, man taucht dort einfach in eine anderen Welt ein." Ihr Lebensmotto: Scheiß da nix, na feid da nix.

Rubriklistenbild: © Felicitas Neumayer

Zurück zur Übersicht: Aktuell

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022
Wenig Chancen für Christkindlmarkt - Optimismus für Herbstfest 2022
Rosenheimer Herbstfest 2021 abgesagt! „Traurigste Entscheidung meiner Amtszeit“
Rosenheimer Herbstfest 2021 abgesagt! „Traurigste Entscheidung meiner Amtszeit“