Wahl zur Miss Herbstfest 2017

Startnummer 5: Simone Kapella

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
1 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
2 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
3 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
4 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
5 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
6 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
7 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
8 von 20
Unsere Startnummer 5, Simone Kapella, wurde vom Westerhamer Trachtenhaus "Da Rädl" ausgestattet.
  • schließen

Rosenheim - Mit den neuen Dirndln der Trachten-Sponsoren ausgestattet, präsentieren sich unsere Finalistinnen für das große Finale am 4. August im Festzelt Kirner in Bad Feilnbach.

Simone Kapella ist mit ihren 18 Jahren die jüngste Finalistin. Die angehende Studentin kommt direkt aus Rosenheim und ist "eigentlich neben der Wiesn aufgewachsen", wie sie erzählt. Sport ist Simone sehr wichtig, vor allem das Laufen. Aber auch Tanzen, Skifahren, Langlaufen, Snowboarden und Motorradfahren gehören zu ihren Hobbys. Ihr Lebensmotto: "Geht ned, gibt's ned!"

Den Traum Miss Herbstfest zu werden, hat Simone schon seit Kindertagen: "Wenn ich auf dem Herbstfest war und die Miss Herbstfest gesehen hab, hat der Tag für mich gar nicht mehr schlecht werden können." Die Rosenheimerin ist ein riesengroßer Fan des Herbstfestes: "Daheim geht es so weit, dass unser Sommerurlaub wegen mir immer so gelegt wird, dass ich möglichst viele Tage vom Herbstfest da bin und hin gehen kann."  Außerdem liebt sie "das Bier von unseren zwei Rosenheimer Brauereien und das gute Essen."

Zurück zur Übersicht: Aktuell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Aktuelles von der Wiesn

So schön war das große Wiesn-Finale am Sonntag!
So schön war das große Wiesn-Finale am Sonntag!
So schön war das große Wiesn-Finale am Sonntag!
Auch die Miss muss Abschied von der Wiesn nehmen!
Auch die Miss muss Abschied von der Wiesn nehmen!
"Größtes Verständnis der Wiesnbesucher für unsere Sicherheitsvorkehrungen"
"Größtes Verständnis der Wiesnbesucher für unsere Sicherheitsvorkehrungen"
"Es war eine richtig schöne, ruhige Familienwiesn"
"Es war eine richtig schöne, ruhige Familienwiesn"
Hitzige Stimmung trotz kühler Temperaturen
Hitzige Stimmung trotz kühler Temperaturen
Die Miss beim Abschiedsrundgang am dritten Sonntag
Die Miss beim Abschiedsrundgang am dritten Sonntag
Die Miss beim Abschiedsrundgang am dritten Sonntag
Miss Herbstfest beim Abendrundgang am dritten Samstag
Miss Herbstfest beim Abendrundgang am dritten Samstag
Miss Herbstfest beim Abendrundgang am dritten Samstag
Miss Herbstfest beim Rundgang am dritten Samstag
Miss Herbstfest beim Rundgang am dritten Samstag
Miss Herbstfest beim Rundgang am dritten Samstag